Rollenbuch / Rollennummer

für alles, vom Topplicht bis zum Anker

3 Bewertungen - Ø 3.33 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Re: Rollennummer

[21 / 91]

Beitragvon Ambrosius » Donnerstag 14. Juli 2011, 09:18

eine Ergänzung:
"Besatzungsrolle Projekt 888/III

Anmerkungen:
Auf den Schiffen der Volksmarine waren die Pflichten und Funktionen der Besatzungsangehörigen in den jeweiligen Rollen festgelegt. Diese waren
im Rollenbuch des Schiffes zusammengefasst.
Das persönliche Rollenbuch, gekennzeichnet mit der Rollennummer der Dienststellung, war ein Auszug aus der Schiffsrolle. Die Schiffsrolle
umfasste anfänglich 54 Mann Besatzung. Allerdings war mit diesem Bestand die Sicherstellung der Ausbildungsfahrten im 3-Wachsystem, unter
Beachtung der militärischen Besetzungsvorschriften, nicht zu realisieren. Darum wurde die Besatzungsstärke bereits im zweiten Jahr nach
der Indienststellung auf 60 erhöht. Im weiteren Verlauf wurde dann die Dienststellung des Sperrtechnikers zugunsten eines 2. Signalmaats ersetzt.
Im Schriftverkehr und Sprachgebrauch gab es an Bord (aller Schiffe) für die Dienstorganisation einige Abkürzungen, die auch im Rollenbuch
Eingang fanden:

Kmdt : Kommandant
I. WO : 1.Wachoffizier
STKPA : Stellvertreter des Kommandanten für politische Arbeit
STKPO : Stellvertreter des Kommandanten für Planung und Organisation (nur auf dem Schulschiff)
II. WO : 2.Wachoffizier
LI : Leitender Ingenieur
WI : Wachingenieur
ENG : Elektronautische Geräte
Ari : Artillerie
FM-WL : Funkmesswaffenleit
FM : Funkmess
GA : Gefechtsabschnitt"


Zitat von G. Struck Kmdt. S61
II/79 - I/80 Uffz-Schule Frankfurt/Oder
I/80 - II/82 GA4 auf MSS "Wilhelm Pieck" S-61



Link:
BBcode:


Offline   Ambrosius


Leutnant
Leutnant




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 2183
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 5. April 2009, 06:20
Wohnort: Großmonra
Online: 68d 11h 45m 26s
Einheit: S-61
Dienstgrad: Meister d. R.
Dienststellung: Chiffreur
Dienstzeit: 11/79 - 10/82

Re: Rollennummer

[22 / 91]

Beitragvon Fahrmaat143 » Mittwoch 7. Dezember 2011, 20:35

Hallo,

ich bin der Meinung jeder Schiffstyp der VM hat auch seine eigenen Rollennummern gehabt, abhängig von den GAs und der Besatzungsstärke.
Anbei ein kurzer Anriß meiner Rollennummer V-3-1 ...

Rollenbuch1.jpg
und nochmal ein kurzer Blick ins Rollenbuch
Rollenbuch2.jpg


:ahoi:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Link:
BBcode:


Offline   Fahrmaat143


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 51
Registriert: Freitag 6. Mai 2011, 20:21
Online: 1d 12h 53m 37s
Einheit: KSS-143
Dienstgrad: OM
Dienststellung: Fahrmaat
Dienstzeit: 1986-1989

Re: Rollennummer

[23 / 91]

Beitragvon Ambrosius » Donnerstag 8. Dezember 2011, 10:22

mir fällt gerad noch ein, dass ich (man) das Rollenbuch auswendig lernen musste.
bis denne
Ambrosius
II/79 - I/80 Uffz-Schule Frankfurt/Oder
I/80 - II/82 GA4 auf MSS "Wilhelm Pieck" S-61



Link:
BBcode:


Offline   Ambrosius


Leutnant
Leutnant




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 2183
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 5. April 2009, 06:20
Wohnort: Großmonra
Online: 68d 11h 45m 26s
Einheit: S-61
Dienstgrad: Meister d. R.
Dienststellung: Chiffreur
Dienstzeit: 11/79 - 10/82

Re: Rollennummer

[24 / 91]

Beitragvon hübi » Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:58

Fahrmaat143 hat geschrieben:Hallo,

ich bin der Meinung jeder Schiffstyp der VM hat auch seine eigenen Rollennummern gehabt


kann mir bei den Dienstvorschriften ( eben typisch Deutsch ) die wir hatten nicht vorstellen das jeder
Schiffstyp eigene Rollennummern hatten. Das die Rollen unterschiedlich waren je nach Schiffstyp schon eher
Gruß Hübi :brandenburg:



Link:
BBcode:


Offline   hübi


Matrose
Matrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 19. Januar 2011, 10:34
Wohnort: Schorfheide
Online: 16h 4m 16s
Einheit: LS Hoyerswerda 611
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Funkmeßmaat
Dienstzeit: 1974-1978
Resizeit: keine

Re: Rollennummer

[25 / 91]

Beitragvon Phobos » Freitag 9. Dezember 2011, 13:09

Soweit mir erinnerlich hatte z.B. ein 1.Sperrgast überall die gleiche Rollennummer. Gab es ihn nicht ( kein Sperrabschnitt) so gab es logischerweise ja auch keinen GAIII. 1.Arigasten dürfte es auf allen Schiffen mit Aribewaffnung gegeben haben, gab es viele Ariwaffen, unterschieden diese sich ja nach der Nummerierung der Gefechtsstationen.



Link:
BBcode:


  Phobos





 

Re: Rollennummer

[26 / 91]

Beitragvon 14725 » Freitag 9. Dezember 2011, 17:11

Phobos hat geschrieben:Soweit mir erinnerlich hatte z.B. ein 1.Sperrgast überall die gleiche Rollennummer. Gab es ihn nicht ( kein Sperrabschnitt) so gab es logischerweise ja auch keinen GAIII. 1.Arigasten dürfte es auf allen Schiffen mit Aribewaffnung gegeben haben, gab es viele Ariwaffen, unterschieden diese sich ja nach der Nummerierung der Gefechtsstationen.



Hi Phobos , da liegst du aber schön falsch

hier mal der GA III vom Projekt 89.2

Sperr Maat III-15-2
1. Sperr Gast III-15-1
2. Sperr Gast III-15-4
3. Sperr Gast III-15-3
4. Sperr Gast III-15-6

und hier mal der GA III vom Projekt 133

Sperrmaat III-1-1
1. Sp.-Gast III-3-1
2. Sp.-Gast III-2-2
3. Sp.-Gast III-3-2
Sp.E-Gast III-2-1
Sp-WL-Techniker III-5-1
Sp-WL-Maat III-5-2
Sp-WL-Gast III-5-3
Torpedo-Gast III-6-2
Torpedo-Gast III-6-4


Du siehst selbst , die Rollennummern waren nicht gleich , so war es auch mit den anderen Rollennummern.

Bestes Beispiel ,
ich als Signalmaat hatte auf MSR die IV-8-2 , mit dieser Rollennummer wäre ich auf nem U-Jäger ein Hydro-Gast gewesen ( bloß nicht !! :totlach: )
Sicherlich kann es auch vorkommen das mal welche gleich waren.
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Stabsfähnrich
Stabsfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1427
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 34d 10h 45m 29s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: Rollennummer

[27 / 91]

Beitragvon Phobos » Samstag 10. Dezember 2011, 12:48

Vieleicht von mir ein wenig verquast ausgedrückt, aber: Beim 1. Sperrgast hat sich ja die GS verändert, nicht der Gefechtsabschnitt oder die "Einstufung".
Hier also: Der "erste Mann" einer Station trug die 1, der zweite die 2 usw.
Gut zu sehen beim GA III WL Techniker und seinem Sperrmaat.
Jeder GS ist also sozusagen ein 1.Mann, 2 Mann usw. zugeordnet.
Ich meinte mehr das System, welches eine Zuordnung zulässt, nicht so die reine Zahl.....
Nicht, dass in der VM jeder Sperrgast, Hydrogast usw. die gleichen Bezeichnungen führte.
Ich glaube, da kommen wir uns näher, oder? :prost:



Link:
BBcode:


  Phobos





 

Re: Rollennummer

[28 / 91]

Beitragvon manpank » Montag 12. Dezember 2011, 10:41

Hallo!
Zu dem Rollenbuch habe ich noch in Erinnerung das diese Nummer nur bei Gefechtsalarm gültig waren. Ich kann mich noch genau erinnern, das ich als Ga V eine Arri Nummer hatte und meine Gefechtsstation war die Bedienung des Munitionsaufzuges für die 85 ziger. Beim Auslaufen unter Gefechtsalarm durfte ich an der 85 ziger stehen. Diese Angaben standen auch so in etwa in meinem Rollenbuch.
Gruß Manfred (manpank)
    Die Einheiten meiner Dienstzeit!
  • 07/59-11/59 Grundausbildung Masch.-Mot in Parow
  • 11/59-06/60 Wachkompanie Warnemünde
  • 06/60-09/60 Krake 263
  • 09/60-11/60 Wachkompanie Warnemünde
  • 11/60-10/61 Hilfsschiffabteilung Schlepper A-24 u.Feuerlöschboot F-21
  • 10/61-11/62 Habicht 720



Link:
BBcode:


Offline   manpank


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 209
Bilder: 0
Registriert: Montag 9. Februar 2009, 11:38
Wohnort: Schönefeld
Online: 20d 17h 51m 33s
Einheit: 7/59-11/62
Dienstgrad: Obermatrose
Dienststellung: Mot-Gast
Dienstzeit: 7/59-12/62
Resizeit: keine

Re: Rollennummer

[29 / 91]

Beitragvon Phobos » Montag 12. Dezember 2011, 21:38

Uuuups, als Schwarzhals eine Arinummer? Wie entwürdigend!!!! :totlach:
Dann muss sich im Lauf der Jahre da etwas geändert haben...
Natürlich waren in der Rollenverteilung nicht nur Aufgaben des eigentlichen "Heimatgefechtsabschnittes".
War z.B. der Hydrogast beim Anlegen für die Achterspring verantwortlich, stand das eben so drinn. So zog sich die Rollenverteilung durch alle Aufgaben bei entsprechenden Signalen.



Link:
BBcode:


  Phobos





 

Re: Rollennummer

[30 / 91]

Beitragvon manpank » Dienstag 13. Dezember 2011, 13:33

Hallo Phobos!
Warum ist das nicht möglich oder haben bei euch 2 Mann in der 25er Kanone gesessen. Die Hauptmaschine wurde auch nur von einen Fahrmaat bedient und so war es eben meine Aufgabe den Aufzug zu bedienen. Den Grund dieser Funktion kann ich Dir nicht sagen aber es wird schon einen gehabt haben.(nachdenken)
Gruß Manfred (manpank)
    Die Einheiten meiner Dienstzeit!
  • 07/59-11/59 Grundausbildung Masch.-Mot in Parow
  • 11/59-06/60 Wachkompanie Warnemünde
  • 06/60-09/60 Krake 263
  • 09/60-11/60 Wachkompanie Warnemünde
  • 11/60-10/61 Hilfsschiffabteilung Schlepper A-24 u.Feuerlöschboot F-21
  • 10/61-11/62 Habicht 720



Link:
BBcode:


Offline   manpank


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 209
Bilder: 0
Registriert: Montag 9. Februar 2009, 11:38
Wohnort: Schönefeld
Online: 20d 17h 51m 33s
Einheit: 7/59-11/62
Dienstgrad: Obermatrose
Dienststellung: Mot-Gast
Dienstzeit: 7/59-12/62
Resizeit: keine

Re: Rollennummer

[31 / 91]

Beitragvon welsumer1 » Dienstag 13. Dezember 2011, 17:22

:genau: Frete!
Ich kann mich noch sehr gut erinnern,als ich 1959 in Peenemünde als Motgast aufstieg war meine 1. Rolle bei Gefechtsalarm an der 25 ziger als Munigurter.
MfG Christian aus
:brandenburg:
es grüßt Christian



Link:
BBcode:


Offline   welsumer1


Oberfähnrich
Oberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1253
Bilder: 15
Registriert: Freitag 28. Januar 2011, 19:14
Wohnort: Brieskow-Finkenheerd
Online: 127d 1h 54m 16s
Einheit: Schiff 311 / 720
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Fahrmaat
Dienstzeit: 07/59 -11/62
Resizeit: keine

Re: Rollennummer

[32 / 91]

Beitragvon manpank » Dienstag 13. Dezember 2011, 17:30

Hallo Christian!
Da war ich ja noch gut dran und war weiter im Keller wo mich keiner gesehen hat. Beim Schießen war es aber eine schöne Schufterei zum Glück nur 1 mal.
Gruß Frete
    Die Einheiten meiner Dienstzeit!
  • 07/59-11/59 Grundausbildung Masch.-Mot in Parow
  • 11/59-06/60 Wachkompanie Warnemünde
  • 06/60-09/60 Krake 263
  • 09/60-11/60 Wachkompanie Warnemünde
  • 11/60-10/61 Hilfsschiffabteilung Schlepper A-24 u.Feuerlöschboot F-21
  • 10/61-11/62 Habicht 720



Link:
BBcode:


Offline   manpank


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 209
Bilder: 0
Registriert: Montag 9. Februar 2009, 11:38
Wohnort: Schönefeld
Online: 20d 17h 51m 33s
Einheit: 7/59-11/62
Dienstgrad: Obermatrose
Dienststellung: Mot-Gast
Dienstzeit: 7/59-12/62
Resizeit: keine

Re: Rollennummer

[33 / 91]

Beitragvon puster62-65 » Dienstag 13. Dezember 2011, 18:31

Hallo Frete und Christian,
ich sehe, wir waren nahezu zur gleichen Zeit an Bord. Ich kann nur eure Erlebnisse mit mit meinem vergleichen. In Warnemünde aufgestiegen war ich 3. oder 4. Funker. In meinem Rollenbuch stand auch bei Alarm an der 85`er anzutreten. Habe so eine Kanone zum ersten mal gesehen! !!!Gefechtsalarm!!! Schnellstens habe ich mich auf der Back eingefunden. Mein Part war Zünder einstellen. Null Ahnung. Der Geschützführer(???) raunte mir zu "Befehle laut wiederholen, Kurbel drehen und laut fertig melden". Ich weiß heute noch nicht was `Splitterspreng` und `Panzerbrand` bedeutet und was da einzustellen war. Haben jedenfalls alle Ziele bekämpft. Meine Statistenrolle blieb zum Glück einmalig. Wie sagte der Alte? Puster, deine Waffe ist die Morsetaste. Wie wahr, wie wahr.
Ahoi, Richard
11/62 Parow, Funk
3/63 Warnem. --> Peenem., MLR Habicht "Neubrandenburg", Funker
11/64 bis 10/65 Peenem., Stabsfunkstelle, Funker

Takt. Nummern der Neubrandenburg (s.u.) in der 4. Flottille W-münde
BildBildBildBildBild



Link:
BBcode:


Offline   puster62-65


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 110
Registriert: Mittwoch 25. November 2009, 21:07
Online: 31d 16h 27m 18s
Einheit: MLR,Stabsfunkst.1.Fl
Dienstgrad: Stabsmatr.
Dienststellung: Funkgast
Dienstzeit: Nov. 62 - Okt. 65
Resizeit: keine

Re: Rollennummer

[34 / 91]

Beitragvon Phobos » Dienstag 13. Dezember 2011, 18:48

Nicht doch, keine Mißverständnisse....
Natürlich, das hatte ich ja geschrieben, waren Stationen mit unterschiedlichem Personal besetzt. Bei uns z.B. ein Sperri als Ladehugo an der 25er.
Dafür bekam er aber keine Rollennummer des GAII, er blieb beim GAIII. IM ROLLENBUCH als Aufgabe stand, dass er die Waffe z.B. bei Luftalarm zu besetzen hatte. Das hat ja nichts mit dem Wechsel des Gefechtsabschnittes zu tun.
Ein Maschinist konnte durchauf mal eine Aufgabe übernehmen, welche nicht nur auf den GA V bezogen war.



Link:
BBcode:


  Phobos





 

Re: Rollennummer

[35 / 91]

Beitragvon wozan » Dienstag 13. Dezember 2011, 20:39

Phobos hat geschrieben:... das hatte ich ja geschrieben, waren Stationen mit unterschiedlichem Personal besetzt. Bei uns z.B. ein Sperri als Ladehugo an der 25er.
... Ein Maschinist konnte durchauf mal eine Aufgabe übernehmen, welche nicht nur auf den GA V bezogen war.


Hallo ...

ich weiß zwar nicht wie´s zu anderen Zeiten und auf anderen Schiffen war, aber auch bei uns auf den KSS besetzten die GA V - Leute nicht nur Gefechtsstationen im Maschinenabschnitt. Wenn während der Freiwache Alarm ausgelöst wurde, hatte beispielsweise Pumpengasten und Pumpenmaate laut ihrer Rolle die Stationen der vorderen bzw. achteren Schiffssicherung zu besetzen.
Außerdem erinnere ich mich (habe sogar noch ein Foto davon), dass der Smutje beim WABO-Werfen mit auf der Schanz stand ...
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6081
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 284d 6h 6m 50s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: Rollennummer

[36 / 91]

Beitragvon navi 121 » Dienstag 13. Dezember 2011, 21:35

Hallo Wolfgang,
ich kann mich erinnern,unser Smutje stand bei Gefechtsalarm am Heckgeschütz.



Link:
BBcode:


Offline   navi 121


Stabsobermeister
Stabsobermeister



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 708
Bilder: 8
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 18:19
Online: 36d 7s
Einheit: KSS-121
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Obersteuermann
Dienstzeit: 5/64-4/68
Resizeit: keine

Rollenbuch / Rollennummer

[37 / 91]

Beitragvon Grauer » Sonntag 10. März 2013, 11:26

Hallo Eberhard :ahoi:
... Mich würde ja, da wie gerade dabei sind zu recherchieren, mal interessieren wie das mit der Rollennummerr war.
Jeder Mann an Bord hatte ja ein Rollenbuch und eine dazugehörige Rollennummer. Ich kann mich einfach nicht mehr an meiner erinnern. Bestand meiner Meinung nach aus drei verschiedenen Zahlen (vielleicht der Gefechtsabschnitt, die Gefechtsstation und die Dienststellung). Bei Gasalarm konnte man ja nur an der Rollennummer erkennen wer unter der Schutzmaske steckte. Diese Nummer stand ja auf der linken Brustseite vom Kampfanzug.

Schönen Sonntag

Grauer

[Themen zusammengeführt - wozan]



Link:
BBcode:


Offline   Grauer


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 41
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 18:59
Online: 5d 12h 48m 9s
Einheit: U-Jäger
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Sperrgast
Dienstzeit: 5/63 - 4/66
Resizeit: keine

Rollenbuch / Rollennummer

[38 / 91]

Beitragvon Habicht » Montag 11. März 2013, 10:59

:ahoi:
Hallo Grauer
habe mein Rollenbuch gefunden. Sieht schon etwas alt aus, so wie die "Altensäcke"sowieso. Gibt aber Aufschluss über meine Dienstpflichten an Bord.

zur Vollständigkeit meine Dokumente anbei.

Rollenbuch.jpg
Rollenbuch_0001.jpg
Rollenbuch_0002.jpg


Habicht :sachsen-anhalt:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Habicht am Montag 11. März 2013, 11:40, insgesamt 1-mal geändert.



Link:
BBcode:


Offline   Habicht


Fähnrich
Fähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1092
Bilder: 30
Registriert: Montag 8. August 2011, 17:16
Online: 39d 6h 48m 13s
Einheit: Schiff 720
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Geschützführer
Dienstzeit: 07/59 - 11 / 62
Resizeit: keine

Re: Rollenbuch / Rollennummer

[39 / 91]

Beitragvon Grauer » Montag 11. März 2013, 11:53

Hallo Hubertus, :ahoi:
eine 3 stellige Rollennummer haben wir ja schon einmal. die römische Zahl steht für den GS II also Ari, aber die beiden anderen?
Die 7 für 12 Mann Steuerbord, glaube ich nicht. Und die1? warst du vielleicht Erster Arigast oder ist es die 1. Wache? weist du noch näheres?
wer kann sich noch an seiner Rollennummer erinnern?


schöne woche


Grauer



Link:
BBcode:


Offline   Grauer


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 41
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 18:59
Online: 5d 12h 48m 9s
Einheit: U-Jäger
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Sperrgast
Dienstzeit: 5/63 - 4/66
Resizeit: keine

Re: Rollenbuch / Rollennummer

[40 / 91]

Beitragvon 14725 » Montag 11. März 2013, 12:35

II-7-1 , 7er Mann der 1. Wache

IV-8-2 (Signalmaat MSR) 8er Mann der 2. Wache
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Stabsfähnrich
Stabsfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1427
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 34d 10h 45m 29s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

VorherigeNächste

3 Bewertungen - Ø 3.33 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu seemännische Fachsimpelei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron