authentischer Artikel ??

für alles, vom Topplicht bis zum Anker

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


authentischer Artikel ??

[1 / 36]

Beitragvon 14725 » Donnerstag 26. Januar 2017, 10:24

Habe gerade bei Ebay diese Bluse gefunden -> -> -> hier entlang

Was meint ihr, authentisch oder nicht ?? Ich spiele hier auf die Abzeichen der Sonderausbildung an.
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Oberfähnrich
Oberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1324
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 31d 16h 52m 39s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: authentischer Artikel ??

[2 / 36]

Beitragvon wozan » Donnerstag 26. Januar 2017, 13:22

Hallo Silvio,

dieses ebay-Angebot ist mir auch schon mal aufgefallen. Aber auch wenn die zwei Sonderlaufbahnabzeichen nicht so recht zueinander passen mögen, heißt dies ja nicht, dass sie zusammen nicht doch so getragen wurden. Der Dienstalterwinkel wurde ja nur bis Ende 1964 getragen, und während der Zeit der Seestreitkräfte und den Anfängen der Volksmarine gab es bekanntlicherweise auch so einiges, was wir heute nicht mehr so recht nachvollziehen können. Prinzipiell gäbe es also an der Bluse nichts auszusetzen.
Jedoch ließe sich anhand der Größe der beiden Sonderlaufbahnabzeichen feststellen, ob diese Bluse tatsächlich aus den Jahren 1958 bis 60 stammt, oder einfach gefakt wurde ...
Den angesetzten Preis für diese und eine andere von lemb-rit angebotene weiße Ex-Bluse sehe ich so oder so als ziemlich überzogen an.
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5726
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 251d 13h 24m 21s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: authentischer Artikel ??

[3 / 36]

Beitragvon Kulle » Donnerstag 26. Januar 2017, 15:43

Hallo Männer's,
ich bin der Meinung dass die Trageweise der abgebildeten Sonderlaufbahnabzeichen an dieser Bluse authentisch war, denn sie wurden u.a. auch zu meiner Zeit (07/1959 bis 12/1962) von einigen "Wichtigtuern" so getragen.
Als Mot-Gast hatte ich ebenfalls eine zusätzliche Spezial,- bzw. Sonderlaufbahnausbildung (Schiffstaucherlehrgang) absolviert, so dass ich theoretisch auch das Taucherabzeichen hätte tragen können. An der Größe der Abzeichen stelle ich keine Manipulation fest und auch der Längerdienwinkel ist O.K.
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt).
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus".



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1091
Bilder: 26
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 17:07
Wohnort: Berlin
Online: 40d 11h 14m 21s
Einheit: MLR-Cottbus-780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: authentischer Artikel ??

[4 / 36]

Beitragvon 14725 » Donnerstag 26. Januar 2017, 15:56

Kulle hat geschrieben:An der Größe der Abzeichen stelle ich keine Manipulation fest .


Welche Größe müssten sie deiner Meinung nach haben ??
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Oberfähnrich
Oberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1324
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 31d 16h 52m 39s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: authentischer Artikel ??

[5 / 36]

Beitragvon welsumer1 » Donnerstag 26. Januar 2017, 17:06

:ahoi: Ich habe den Ausführungen von Kulle nichts hinzuzufügen, so war es häufig
der Fall, daß Laufbahnabzeichen der Speziallaufbahn Maschine Mot mit dem
des E-Mix gemeinsam getragen wurden. Auch der Längerdienendenwinkel
entspricht der Größe. Mannschaftsdienstgrade, Maat und Obermaat trugen
diesen nach Ablauf der regulären Dienstzeit bis zur Entlassung in die Reserve.
Viele Grüße von Christian aus dem schönen Ländle :brandenburg:
es grüßt Christian



Link:
BBcode:


Offline   welsumer1


Stabsobermeister
Stabsobermeister




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 842
Bilder: 15
Registriert: Freitag 28. Januar 2011, 19:14
Wohnort: Brieskow-Finkenheerd
Online: 98d 11h 18m 11s
Einheit: Schiff 311 / 720
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Fahrmaat
Dienstzeit: 07/59 -11/62
Resizeit: keine

Re: authentischer Artikel ??

[6 / 36]

Beitragvon wozan » Donnerstag 26. Januar 2017, 17:08

Kulle hat geschrieben:... ich bin der Meinung dass die Trageweise der abgebildeten Sonderlaufbahnabzeichen an dieser Bluse authentisch war, denn sie wurden u.a. auch zu meiner Zeit (07/1959 bis 12/1962) von einigen "Wichtigtuern" so getragen.
Als Mot-Gast hatte ich ebenfalls eine zusätzliche Spezial,- bzw. Sonderlaufbahnausbildung (Schiffstaucherlehrgang) absolviert, so dass ich theoretisch auch das Taucherabzeichen hätte tragen können. An der Größe der Abzeichen stelle ich keine Manipulation fest und auch der Längerdienwinkel ist O.K.

Hallo Männer's,

zwei untereinander aufgenähte Sonderlaufbahnabzeichen waren vielleicht nicht die Regel, aber eben auch nicht unüblich. Was bei diesem eBay-Angebot irritiert, ist wohl eher das Laufbahnabzeichen Navigation in Verbindung mit jenem für E-Technik. Doch sollte man dabei Im Blick behalten, dass es anfangs nur 13 Sonderlaufbahnabzeichen gab und erst im Jahr 1965 weitere 8 eingeführt wurden. Und da das Laufbahnabzeichen E-Nautik auch erst 1965 eingeführt wurde, zeigt diese Kombination Navigation/E-Technik eventuell ganz einfach einen Maat der VP-See oder auch der Seestreitkräfte mit noch älteren Dienst- u. Sonderlaufbahnabzeichen ( hatten wir ja bereits auf mehreren Archivfotos gesehen), welcher diese Sonderlaufbahnabzeichen als E-Nautiker trug.
Tja, und in diesem Fall dürfte der Durchmesser der Laufbahnabzeichen keinesfalls 70mm, sondern nur 55mm bzw. wie später bei den SSK 60mm betragen ...
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5726
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 251d 13h 24m 21s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: authentischer Artikel ??

[7 / 36]

Beitragvon 14725 » Donnerstag 26. Januar 2017, 17:10

Es geht mir hier nicht um die "Zusammenstellung" der Sonderlaufbahnabzeichen sondern um die Größe die vernäht wurde.
Nur dann kann man(n) sagen ob es autentisch ist oder nicht .
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Oberfähnrich
Oberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1324
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 31d 16h 52m 39s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: authentischer Artikel ??

[8 / 36]

Beitragvon 14725 » Donnerstag 26. Januar 2017, 17:35

wozan hat geschrieben: ... und in diesem Fall dürfte der Durchmesser der Laufbahnabzeichen keinesfalls 70mm, sondern nur 55mm bzw. wie später bei den SSK 60mm betragen ...


Und nur darauf habe ich angespielt. Gerade habe ich eine Antwort vom Anbieter bekommen : "Habe gerade gemessen. Durchmesser beträgt ca. 48 - 50 mm".
Nach dieser Aussage kann man davon ausgehen, dass es wohl ein authentischer Artikel ist/sein könnte.

Bei dem anderen angebotenen Artikel -> -> -> hier entlang beträgt die Größe laut Anbieter 65mm, was dann wieder darauf schließen lässt, dass der Artikel nicht authentisch ist. Denn der Stoff wird im Laufe der Zeit kleiner, als dass er größer wird.
Zuletzt geändert von 14725 am Donnerstag 26. Januar 2017, 17:47, insgesamt 1-mal geändert.
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Oberfähnrich
Oberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1324
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 31d 16h 52m 39s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: authentischer Artikel ??

[9 / 36]

Beitragvon Kulle » Donnerstag 26. Januar 2017, 17:46

Hallo Silvio,
an der Größe der Sonderspezialabzeichen hab ich nichts auszusetzen. Für mich erscheinen sie in normaler Größe, oder sind auf dem Foto nur schlecht erkennbar. Sicher wird es sich so verhalten, wie "wozan" es begründet hat, nämlich, dass zu Eurer Dienstzeit neue Abzeichen hinzu kamen und diese eine andere Größe aufwiesen.
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt).
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus".



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1091
Bilder: 26
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 17:07
Wohnort: Berlin
Online: 40d 11h 14m 21s
Einheit: MLR-Cottbus-780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: authentischer Artikel ??

[10 / 36]

Beitragvon 14725 » Donnerstag 26. Januar 2017, 19:02

Kulle hat geschrieben:an der Größe der Sonderspezialabzeichen hab ich nichts auszusetzen. Für mich erscheinen sie in normaler Größe


Kulle in der Zeit von 1957-1965 wurden Abzeichen mit einer Größe von 60mm Durchmesser hergestellt und verarbeitet.
Die Abzeichen der VP-See waren 55mm im Durchmesser.
Ab 1965 wurden dann die "neuen" 70mm großen Abzeichen hergestellt .
Wenn also die Bluse aus den Jahren 1958-1960 stammen soll dann muss sie die um 10-15mm kleineren Abzeichen (60mm oder 55mm) vernäht haben .
Würden 70mm Abzeichen drauf sein dann würde das ganze zeitlich nicht passen und wäre nicht autentisch .
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Oberfähnrich
Oberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1324
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 31d 16h 52m 39s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: authentischer Artikel ??

[11 / 36]

Beitragvon Thommy206 » Freitag 27. Januar 2017, 17:10

hallo zusammen,

was mich an der hier wichtigen und richtigen Frage der Authentizität des "Gesamtkunstwerkes" zusätzlich noch etwas irritiert, ist der Knoten mit seiner, (für eventuell in den 1960'ern gearbeiteten) "reinweißen" und akkurat geflochtenen Fliege.
Bemerkenswert, eine Uniform aus dem Jahrgang und ein Seemannsknoten, der mir aber noch nicht so recht ins Bild passen will.
Für die Jahre von Ende 1950'er bis Mitte der 1960ziger Jahre wurde , glaube ich, auch ein etwas anderer Knoten gebunden mit einem längeren Steg.
Ich muss mal meinen alten Herrn befragen , der hat glaube ich noch so ein Ding rumliegen. Bei der GBK 1962 hatten die Mollis ja auch schon so einen.
mit kameradschaftlichem Gruß
___________________________
Thommy206

Schleswig-Holstein, meerumschlungen,
Deutscher Sitte hohe Wacht.
Wahre treu, was schwer errungen,
Bis ein schön'rer Morgen tagt!
Schleswig-Holstein, stammverwandt,
Wanke nicht mein Vaterland.


11/83 - 05/84 Militärtechnische Schule der Nachrichtentruppen "Herbert Jensch" Frankfurt (Oder)
05/84 - 10/86 SAS-Fernschreiber Kdo. VM (SCZ)

05/84 - 10/86 auch P-222 MT GAZ 66 T 206 SAS Fs



Link:
BBcode:


Offline   Thommy206


redaktioneller Adminral
redaktioneller Adminral



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1251
Registriert: Dienstag 17. August 2010, 21:09
Wohnort: Lauenburg/Elbe
Online: 43d 8h 30m 49s
Einheit: NR-18/NBB-18/SCZ KVM
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: SAS-Fernschreiber
Dienstzeit: 11/83 - 10/86
Resizeit: keine

Re: authentischer Artikel ??

[12 / 36]

Beitragvon 14725 » Freitag 27. Januar 2017, 17:34

Naja , die Fliege kann/wird nachgebunden sein .
Fliegenband habe ich auch noch hier liegen :-)
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Oberfähnrich
Oberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1324
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 31d 16h 52m 39s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: authentischer Artikel ??

[13 / 36]

Beitragvon Kulle » Samstag 28. Januar 2017, 12:08

Thommy206 hat geschrieben:hallo zusammen,

was mich an der hier wichtigen und richtigen Frage der Authentizität des "Gesamtkunstwerkes" zusätzlich noch etwas irritiert, ist der Knoten mit seiner, (für eventuell in den 1960'ern gearbeiteten) "reinweißen" und akkurat geflochtenen Fliege.
Bemerkenswert, eine Uniform aus dem Jahrgang und ein Seemannsknoten, der mir aber noch nicht so recht ins Bild passen will.
Für die Jahre von Ende 1950'er bis Mitte der 1960ziger Jahre wurde , glaube ich, auch ein etwas anderer Knoten gebunden mit einem längeren Steg.


Hallo,
ich bin der Meinung, dass der Knoten echt ist!
Das Aussehen und die Form des Knoten lag immer an den, der ihn gebunden hat, obwohl uns "alte Hasen" dabei zur Seite standen und uns konkrete Vorgaben für Breite und Länge der Stege genannt wurden (jeweils zwei Fingerstärken, so auch, wie das Seidentuch insgesamt gefaltet wurde).
Da das Knotentuch von uns Neuen/Kursanten in den ersten Wochen von jedem selbst und in der Regel nur 1x zum Knoten gebunden wurde und dieses für jeden von uns eine gewisse Herausforderung darstellte, waren die Ergebnisse sehr unterschiedlich.

Bemerkenswerter erscheint mir die Aussage zum Angebot der Ex-Bluse bei ebay mit der Bezeichnung "Matrosen Borduniform" der SSK. Als Borduniform gab es nur Bordpäckchen weiß und blau bzw. die "2. Geige".

14725 hat geschrieben:Naja , die Fliege kann/wird nachgebunden sein .

:genau:, so sehe ich das auch!
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt).
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus".



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1091
Bilder: 26
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 17:07
Wohnort: Berlin
Online: 40d 11h 14m 21s
Einheit: MLR-Cottbus-780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: authentischer Artikel ??

[14 / 36]

Beitragvon wozan » Samstag 28. Januar 2017, 19:01

Thommy206 hat geschrieben:was mich an der hier wichtigen und richtigen Frage der Authentizität des "Gesamtkunstwerkes" zusätzlich noch etwas irritiert, ist der Knoten mit seiner, (für eventuell in den 1960'ern gearbeiteten) "reinweißen" und akkurat geflochtenen Fliege.
Bemerkenswert, eine Uniform aus dem Jahrgang und ein Seemannsknoten, der mir aber noch nicht so recht ins Bild passen will.
Für die Jahre von Ende 1950'er bis Mitte der 1960ziger Jahre wurde , glaube ich, auch ein etwas anderer Knoten gebunden mit einem längeren Steg. (...)

Hallo ...
was an diesem, ansonsten ohne ernsthafte Bedenken auszulösendem eBay-Angebot tatsächlich stört,
ist weniger der Knoten an sich, als vielmehr der fehlende Ex-Kragen und schon deswegen die wohl wirklich nachgebundene "Schummelfliege".
Bereits zu allen Zeiten, und somit sicherlich auch schon in den 50er und 60er Jahren, wurde beim Knotenbinden ein so kurz wie möglich gehaltener "Stummel" (Längsstück oder auch Schlaufe) angestrebt. Und bestimmt fanden allein schon wegen dem dreifingerbreiten Längsstück der in den achtziger Jahren aufgekommenen vorgefertigten Knoten mit Fliege und Gummizug, die sogenannten "Lutscher", so wenig Anklang.
Tja, und bei einem Knoten, ohne dass das Fliegenband am Ex-Kragen angenäht werden konnte, durfte es wohl keine vorschriftsmäßige Fliege, sondern eben nur eine "Schummelfliege" gegeben haben ...
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5726
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 251d 13h 24m 21s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: authentischer Artikel ??

[15 / 36]

Beitragvon 14725 » Samstag 28. Januar 2017, 21:34

wozan hat geschrieben: als vielmehr der fehlende Ex-Kragen


Auch wenn er nicht Bestandteil der Auktion ist/war gehört er eigentlich zur Bluse dazu.
Aber auch das sollte die Authentizität des Artikels nicht in Frage stellen.
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Oberfähnrich
Oberfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1324
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 31d 16h 52m 39s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: authentischer Artikel ??

[16 / 36]

Beitragvon wozan » Sonntag 29. Januar 2017, 08:46

14725 hat geschrieben:Auch wenn er nicht Bestandteil der Auktion ist/war gehört er eigentlich zur Bluse dazu . Aber auch das sollte die Authentizität des Artikels nicht in Frage stellen .

Moin Silvio,
wollte mit dem Hinweis auf den Ex-Kragen auch nicht die Echtheit der Bluse in Frage stellen, als vielmehr auf die "Schummelfliege" verweisen und somit auch auf die wahrscheinliche Originalität des Knotens.
War eventuell nicht so klar zu verstehen, aber auf alle Fälle so gemeint ...
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5726
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 251d 13h 24m 21s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: authentischer Artikel ??

[17 / 36]

Beitragvon Kulle » Sonntag 29. Januar 2017, 11:31

wozan hat geschrieben:Hallo ...
was an diesem, ansonsten ohne ernsthafte Bedenken auszulösendem eBay-Angebot tatsächlich stört,
ist weniger der Knoten an sich, als vielmehr der fehlende Ex-Kragen und schon deswegen die wohl wirklich nachgebundene "Schummelfliege".

Ja, und deswegen auch der Beweis, dass es sich hierbei eindeutig um eine Schummelfliege handelt!
wozan hat geschrieben:
Bereits zu allen Zeiten, und somit sicherlich auch schon in den 50er und 60er Jahren, wurde beim Knotenbinden ein so kurz wie möglich gehaltener "Stummel" (Längsstück oder auch Schlaufe) angestrebt.


Kann nicht sein, denn es gab damals konkrete Maße für die Länge und Breite, die der "Stummel" oder "Schlaufe" haben sollte, nämlich ca. Zweifingerstärken.
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt).
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus".



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1091
Bilder: 26
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 17:07
Wohnort: Berlin
Online: 40d 11h 14m 21s
Einheit: MLR-Cottbus-780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: authentischer Artikel ??

[18 / 36]

Beitragvon wozan » Sonntag 29. Januar 2017, 12:29

wozan hat geschrieben:... Bereits zu allen Zeiten, und somit sicherlich auch schon in den 50er und 60er Jahren, wurde beim Knotenbinden ein so kurz wie möglich gehaltener "Stummel" (Längsstück oder auch Schlaufe) angestrebt. ]
Kulle hat geschrieben:... Kann nicht sein, denn es gab damals konkrete Maße für die Länge und Breite, die der "Stummel" oder "Schlaufe" haben sollte, nämlich ca. Zweifingerstärken.

Hallo Kulle,

warum kann das nicht sein, nur allein deshalb, weil nicht sein kann, was laut Vorschriften nicht sein darf?
Auch bei uns gab es die selben Vorschriften und mit Sicherheit die selben Anleitungen zum Knotenbinden. Doch haben wir nicht trotzdem, beim Knoten, mit der Schummelfliege, den ausgebleichten Ex-Kragen und vielen anderen Dingen ganz bewusst versucht den Altgedienten herauszukehren und damit gegen die Vorschriften verstoßen!? Natürlich kenne ich auch die konkreten Vorgaben, da waren für´s Längsstück (Schlaufe) sogar drei Fingerbreit und für das Querstück zwei Fingerbreit angegeben. Doch haben wir uns tatsächlich daran gehalten? Ich glaube, sogar wir als Maate hatten alle einen halbwegs den Vorschriften entsprechenden Knoten für Landgangs- und Urlaubsmusterung und ansonsten einen mit kleinerer Schlaufe gebundenen und noch dazu mit Schuhcreme polierten Knoten an der Zweiten Geige.
Schau mal, hier haben wir im Forum sogar eine Anleitung zum -> -> -> Knotenbinden
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5726
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 251d 13h 24m 21s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: authentischer Artikel ??

[19 / 36]

Beitragvon navi 121 » Sonntag 29. Januar 2017, 17:04

Moin Leute
Nun noch ein Wort zu den Sonderausbildungen, was hatte zu dieser frühen Zeit der VM ein E-Techniker
und ein Navigast gemein? Wie paßt die Kombination beider Sonderausbildungen zusammen?

Gruß :steuermann: Dieter :mecklenburg-vorpommern: :sachsen-anhalt:



Link:
BBcode:


Offline   navi 121


Stabsobermeister
Stabsobermeister



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 706
Bilder: 8
Registriert: Samstag 26. Februar 2011, 18:19
Online: 35d 5h 18m 43s
Einheit: KSS-121
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Obersteuermann
Dienstzeit: 5/64-4/68
Resizeit: keine

Re: authentischer Artikel ??

[20 / 36]

Beitragvon wozan » Sonntag 29. Januar 2017, 21:58

navi 121 hat geschrieben:... was hatte zu dieser frühen Zeit der VM ein E-Techniker und ein Navigast gemein?
Wie paßt die Kombination beider Soderausbildungen zusammen?

Hallo Dieter,

meine Vermutung war ja: "... dass es anfangs nur 13 Sonderlaufbahnabzeichen gab und erst im Jahr 1965 weitere 8 eingeführt wurden. Und da das Laufbahnabzeichen E-Nautik auch erst 1965 eingeführt wurde, zeigt diese Kombination Navigation/E-Technik eventuell ganz einfach einen Maat der VP-See oder auch der Seestreitkräfte mit noch älteren Dienst- u. Sonderlaufbahnabzeichen (hatten wir ja bereits auf mehreren Archivfotos gesehen), welcher diese beiden Sonderlaufbahnabzeichen als E-Nautiker trug."
Eventuell könnte sich ja mal ein (der) E-Nautiker aus unseren Foren dazu äußern, welche Sonderlaufbahnabzeichen zur damaligen Zeit getragen wurden !?
Siehe hier im Thema -> -> -> authentischer Artikel ??
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5726
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 251d 13h 24m 21s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Nächste

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu seemännische Fachsimpelei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste