Anerkennung DSR - Bordpraxis, Erfahrungen, Qualifikationen

für alles, vom Topplicht bis zum Anker

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Re: Anerkennung DSR - Bordpraxis, Erfahrungen, Qualifikation

[21 / 24]

Beitragvon BAZ-m » Mittwoch 21. Februar 2018, 18:22

:ahoi: Moin, Moin mein lieber Lutz, ich glaube Dir, Deine Qualifikationen, die Du während Deines Armeedienstes erworben hattest, nicht nachvollziehbar dargestellt zu haben. Du klammerst Dich m. E. immer noch an diesen Maschinenassistenten fest. Ich unterstelle mal, Du kanntest den Verfahrensweg zur Beantragung Deiner Qualifikationen beim Seefahrtsamt der DDR. Dann hättest Du den Berechtigungsschein "Seemaschinenführer III" vom Seefahrtsamt ausgehändigt bekommen. Mit dieser Qualifikation in der Tasche, mein lieber Lutz, wärst Du höher qualifiziert als ein Maschinenassistent.
Du wärst auf der Ebene eines Unteroffiziers, eventuell sogar des "Storekeepers". :yes:

Hier noch einmal zum besseren Verständnis: Der "Maschinenassistent" ist ein " Maschinenwärter ", allerdings mit dem Vorteil ausgestattet, er hat gegenüber dem Maschinenwärter bereits seine Delegierung zur Seefahrtsschule in der Tasche. Nach seiner fachlichen Qualifikation ist er aber auch nur ein Facharbeiter. :genau:
Übrigens, der Schmiermaxe an Bord der Handelsschiffe war der "Maschinenreiniger" ! :zensur:
Grüße aus Erfurt :thueringen:
:steuermann: Werner :mecklenburg-vorpommern:



Link:
BBcode:


Offline   BAZ-m


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 84
Bilder: 35
Registriert: Dienstag 8. November 2011, 09:36
Wohnort: 99087 Erfurt
Online: 12d 11h 49m 52s
Einheit: Riesa-345
Dienstgrad: Meister d.R.
Dienststellung: Kmdr.GA-I/IV/Dienste
Dienstzeit: 05/72 - 04/76
Resizeit: EB

Re: Anerkennung DSR - Bordpraxis, Erfahrungen, Qualifikation

[22 / 24]

Beitragvon Kulle » Freitag 23. Februar 2018, 17:09

Hallo Werner, :danke01:
vielen Dank für die aufklärenden Recherchen. Nun habe ich den Unterschied zwischen "Maschinenassistent" und "Maschinenwärter" verstanden, obwohl ich damals den genauen Verfahrensweg zur Anerkennung meiner erworbenen Qualifikationen bei der VM gegenüber dem Seefahrtsamt der DDR nicht kannte.
Uns Bewerber ging es in erster Linie um die Anerkennung unserer über dreijährigen Fahrenszeit als Stoker an Bord auf Schiffe/Boote der VM, um nicht erst bei "0" anzufangen, und letztendlich um ein besseres Anfangsgehalt zu erzielen.
Deshalb war damals immer nur die Rede ("Buschfunk") davon, mindestens als "Maschinenassistent" eingestellt zu werden.
Gruß Lutz
Bild
07/1959 - 12/62 Seestreitkräfte/Volksmarine; 4. Flottille/Warnemünde.
10/1959 - 12/59 als Mot.-Gast auf MLR - Krake-(Nr. nicht mehr bekannt).
12/1959 - 12/62 als Mot.-Gast u. Schiffstaucher auf MLR-Habicht 780, Schiff "Cottbus".



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose der Reserve
Stabsmatrose der Reserve




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1139
Bilder: 26
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 17:07
Wohnort: Berlin
Online: 43d 11h 17m 59s
Einheit: MLR-Cottbus-780
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 bis 12/62
Resizeit: entfällt

Re: Anerkennung DSR - Bordpraxis, Erfahrungen, Qualifikation

[23 / 24]

Beitragvon Ambrosius » Montag 26. Februar 2018, 12:01

BAZ-m hat geschrieben:Ich unterstelle mal, Du kanntest den Verfahrensweg zur Beantragung Deiner Qualifikationen beim Seefahrtsamt der DDR.


DIES, glaube ich, war den wenigsten bekannt.
II/79 - I/80 Uffz-Schule Frankfurt/Oder
I/80 - II/82 GA4 auf MSS "Wilhelm Pieck" S-61



Link:
BBcode:


Offline   Ambrosius


Leutnant
Leutnant




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 2183
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 5. April 2009, 06:20
Wohnort: Großmonra
Online: 68d 11h 45m 26s
Einheit: S-61
Dienstgrad: Meister d. R.
Dienststellung: Chiffreur
Dienstzeit: 11/79 - 10/82

Re: Anerkennung DSR - Bordpraxis, Erfahrungen, Qualifikation

[24 / 24]

Beitragvon BAZ-m » Montag 26. Februar 2018, 14:09

:ahoi: Hallo Roland, dieser Sachverhalt ist sehr bedauerlich. Die gesamten Dokumentationen, Verordnungen, Durchführungsbestimmungen und Seeschiffsbesetzungsordungen waren fein säuberlich in den Aktenschränken der Hauptfeldwebel archiviert. :schizo: Ich hatte rein zufällig davon erfahren.
Zu meinem Glück noch rechtzeitig.
Grüße aus Erfurt :thueringen:
:steuermann: Werner :mecklenburg-vorpommern:



Link:
BBcode:


Offline   BAZ-m


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 84
Bilder: 35
Registriert: Dienstag 8. November 2011, 09:36
Wohnort: 99087 Erfurt
Online: 12d 11h 49m 52s
Einheit: Riesa-345
Dienstgrad: Meister d.R.
Dienststellung: Kmdr.GA-I/IV/Dienste
Dienstzeit: 05/72 - 04/76
Resizeit: EB

Vorherige

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu seemännische Fachsimpelei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron