Lasst uns uns mal treffen, Kameraden der 4.Flottille

:salut: ...hier sollten sich alle Schiffsjungen kurz vorstellen...
Bei Neuvorstellung bitte den Button "neues Thema" anklicken!
Schiffsjungen wechseln nach ihrem 1.Beitrag in "...melde mich an Bord!" automatisch in die Gruppe Besatzungsmitglieder.

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Lasst uns uns mal treffen, Kameraden der 4.Flottille

[1 / 9]

Beitragvon Schelby » Sonntag 13. Mai 2018, 18:10

Hallo Kameraden der 4.Flottille.
UAW-Schiff Lübz 221 Arie-Gast AK 230mm :ahoi: Stabsmatrose Büssecker meldet sich an Bord.
Diese 3Jahre waren mit die schönsten Zeiten in meinen leben. Werde auch dieses Jahr die 4.Flottille wieder besuchen zur Hanse Sail , und Vielleicht treffen sich mal welche von uns. Aber Mann kann ja auch was abmachen wie Mann sich erkennen kann und währe auch mal super wieder über diese Zeit zu Fachsimpeln. :marine:
Hanse Sail ist vom 9.8.2018 - 12.8.2018
Also bis bald Kameraden.



[Beitrag moderiert, wozan]



Link:
BBcode:


Offline   Schelby


Matrose
Matrose



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Mai 2018, 12:37
Online: 5h 31m 44s
Einheit: UAW 221 Lübz
Dienstgrad: Stabsmatrosse
Dienststellung: Arie- Gast AK230mm
Dienstzeit: 1987-1990

Re: Lasst uns uns mal treffen, Kameraden der 4.Flottille

[2 / 9]

Beitragvon wozan » Donnerstag 17. Mai 2018, 19:37

Hallo Thoralf,
erst einmal sei uns willkommen "on board" der 4. Flottille und somit auch in unserem früheren Heimathafen :welcome:

Aber sag mal, welches "Dickschiff" mit 230mm Geschützen war denn überhaupt die "Lübz"? Ich war bisher davon überzeugt, unsere 3x 100mm Hauptkaliber der B-34 USMA-Geschütze auf den RIGA-Küstenschutzschiffen wären die größten Kaliber der Volksmarine gewesen - aber so kann man sich wohl täuschen ...
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Online   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6017
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 276d 4h 27m 57s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974

Re: Lasst uns uns mal treffen, Kameraden der 4.Flottille

[3 / 9]

Beitragvon SteuermannV382 » Donnerstag 17. Mai 2018, 20:49

:ahoi: Hallo @Schelby,
willkommen an Bord. Ich habe mal geschaut, ob ich ein Bild der LÜBZ finde.
Leider nicht, aber bestimmt gefällt Dir auch dieses hier -> UAW TETEROW.

Volksmarine UAW Teterow (133.12) als 383 für Indonesien Neg. 24.jpg

Viel Spaß beim Stöbern in den verschiedenen Themen!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer SteuermannV382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Obermaat
Obermaat




Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 398
Registriert: Samstag 17. Februar 2018, 18:40
Wohnort: Gangkofen
Online: 17d 21h 42m 14s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: Last uns mal treffen Kameraden der 4.Flottille

[4 / 9]

Beitragvon Ambrosius » Freitag 18. Mai 2018, 12:01

moin @Schelby,

zur Hanse-Sail werde auch wieder eine Woche in Rostock/Warnemünde sein. Mache wieder einige Segeltouren mit. Vielleicht läuft man sich übern Weg.

Bei unserem Wolfgang solltest du schon genau aufpassen, was du schreibst. Er liest mit der Lupe und einem dicken Kompendium an geballtem Volksmarinewissen im Hintergrund. :genau:
Ein AK230mm kenne ich auch nicht, (obwohl wir welche an Bord hatten :hehehe: )
Gruß aus Thüringen

Ambrosius
II/79 - I/80 Uffz-Schule Frankfurt/Oder
I/80 - II/82 GA4 auf MSS "Wilhelm Pieck" S-61



Link:
BBcode:


Offline   Ambrosius


Leutnant
Leutnant




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 2181
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 5. April 2009, 06:20
Wohnort: Großmonra
Online: 67d 21h 22m 58s
Einheit: S-61
Dienstgrad: Meister d. R.
Dienststellung: Chiffreur
Dienstzeit: 11/79 - 10/82

Re: Last uns mal treffen Kameraden der 4.Flottille

[5 / 9]

Beitragvon Schelby » Mittwoch 23. Mai 2018, 17:00

wozan hat geschrieben:Hallo Thoralf,
erst einmal sei uns willkommen "on board" der 4. Flottille und somit auch in unserem früheren Heimathafen :welcome:

Aber sag mal, welches "Dickschiff" mit 230mm Geschützen war denn überhaupt die "Lübz"? Ich war bisher davon überzeugt, unsere 3x 100mm Hauptkaliber der B-34 USMA-Geschütze auf den RIGA-Küstenschutzschiffen wären die größten Kaliber der Volksmarine gewesen - aber so kann man sich wohl täuschen ...


Hallo Wolfgang
Danke für deine frage. Hätte ich auch Anderst schreiben können. Bezeichnung AK230 1x 30mm Zwillingsgeschütz gewesen hatte 1000 Schuss pro Minute. Hoffe konnte dich beruhigen deine 3x 100 mm bleiben die grössten. :genau:
bis bald mal wieder Gruss Thoralf.



Link:
BBcode:


Offline   Schelby


Matrose
Matrose



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Mai 2018, 12:37
Online: 5h 31m 44s
Einheit: UAW 221 Lübz
Dienstgrad: Stabsmatrosse
Dienststellung: Arie- Gast AK230mm
Dienstzeit: 1987-1990

Re: Last uns mal treffen Kameraden der 4.Flottille

[6 / 9]

Beitragvon Schelby » Mittwoch 23. Mai 2018, 17:08

SteuermannV382 hat geschrieben::ahoi: Hallo @Schelby,

willkommen an Bord. Ich habe mal geschaut, ob ein Bild der LÜBZ finde.
Leider nicht, aber bestimmt gefällt Dir auch dieses hier -> UAW TETEROW.

Volksmarine UAW Teterow (133.12) als 383 für Indonesien Neg. 24.jpg

Viel Spaß beim Stöbern in den verschiedenen Themen!


Hallo SteuermannV382
Danke für die Antwort, habe auch nur noch ein Bild wo es die Bezeichnung P6169 bei der Bundes Marine hatte. Wurde danach nach Indunesien verkauft.



Link:
BBcode:


Offline   Schelby


Matrose
Matrose



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Mai 2018, 12:37
Online: 5h 31m 44s
Einheit: UAW 221 Lübz
Dienstgrad: Stabsmatrosse
Dienststellung: Arie- Gast AK230mm
Dienstzeit: 1987-1990

Re: Last uns mal treffen Kameraden der 4.Flottille

[7 / 9]

Beitragvon Schelby » Mittwoch 23. Mai 2018, 17:19

Ambrosius hat geschrieben:moin @Schelby,

zur Hanse-Sail werde auch wieder eine Woche in Rostock/Warnemünde sein. Mache wieder einige Segeltouren mit. Vielleicht läuft man sich übern Weg.

Bei unserem Wolfgang solltest du schon genau aufpassen, was du schreibst. Er liest mit der Lupe und einem dicken Kompendium an geballtem Volksmarinewissen im Hintergrund. :genau:
Ein AK230mm kenne ich auch nicht, (obwohl wir welche an Bord hatten :hehehe: )
Gruß aus Thüringen

Ambrosius

Hallo Ambrosius
Danke für deine Antwort, AK 230 war die Bezeichnung des Geschützes die 2 Bedeutet Zwillingsgeschütz und die 30 war die Munition in mm. :yes: der Wolfgang ist genau.
Gruss Thoralf



Link:
BBcode:


Offline   Schelby


Matrose
Matrose



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Mai 2018, 12:37
Online: 5h 31m 44s
Einheit: UAW 221 Lübz
Dienstgrad: Stabsmatrosse
Dienststellung: Arie- Gast AK230mm
Dienstzeit: 1987-1990

Re: Last uns mal treffen Kameraden der 4.Flottille

[8 / 9]

Beitragvon 14725 » Mittwoch 23. Mai 2018, 19:36

Schelby hat geschrieben: AK 230 war die Bezeichnung des Geschützes die 2 Bedeutet Zwillingsgeschütz und die 30 war die Munition in mm.

Ganz sicher das die Erklärung passt ??
Wie ist das dann bei der AK-725 ?? Das war auch ein Zwillingsgeschütz mit 57mm.
Bei der AK-176 bzw. AK-630 würde es wieder passen.
Volksmarine von 03/89 bis zum Bitteren Ende.
4.Flottille ,
MSR 344 "Eilenburg" ,
Signalmaat IV-8-2

ab 10/90 Bundesmarine
Minensucher "Eilenburg " M 2674
bis 10/91

ab 02/92 Heer
RakArtBtl 702 / 132 , VU-S4 und MatNachw.Uffz
03/96 DZE



Link:
BBcode:


Offline   14725


Stabsfähnrich
Stabsfähnrich




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1401
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 21:30
Wohnort: Kleinfurra
Online: 33d 15h 59m 11s
Einheit: 344 Eilenburg
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Signalmaat
Dienstzeit: 03.89 - bis Ende

Re: Lasst uns uns mal treffen, Kameraden der 4.Flottille

[9 / 9]

Beitragvon wozan » Mittwoch 23. Mai 2018, 21:04

Schelby hat geschrieben: AK 230 war die Bezeichnung des Geschützes die 2 Bedeutet Zwillingsgeschütz und die 30 war die Munition in mm.
14725 hat geschrieben: ... Ganz sicher das die Erklärung passt ??
Wie ist das dann bei der AK-725 ?? Das war auch ein Zwillingsgeschütz mit 57mm ...
:hello: Hallo ...
sicher passt die Erklärung "AK 230 - zwei Rohre, Kaliber 30 mm".

Was allerdings partout nicht passt, sind deine im "persönlichen Fotoalbum" der LÜBZ zugeordneten Baunummern "133.105-BMuawlübz" oder "133-12" wie auch der Fototitel "376thahalübz".
Denn die 376 Sultan Thaha Syaifuddin ist wohl eher die ex. Bad Doberan ...

Und noch weniger passt dieses Unterforum, welches ja der kurzen Vorstellung unserer neuen Mitglieder
und deren Begrüßung an Bord vorbehalten ist, für derart fachlichen Gedankenaustausch.
Dafür sollten wir künftig wohl besser ein entsprechendes Thema, wie vielleicht

-> -> -> seemännische Fachsimpelei nutzen, okay ?!

--- deshalb: THEMA GESPERRT ---
Bis bald mal wieder Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister

__________________________________________________________________________
Der Strom der Wahrheit fließt durch Kanäle von Irrtümern
Rabindranath Tagore



Link:
BBcode:


Online   wozan


Flottenadmiral
Flottenadmiral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6017
Bilder: 6
Registriert: Dienstag 8. April 2008, 21:52
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 276d 4h 27m 57s
Einheit: RIGA-KSS 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Pumpenmeister V-2-1
Dienstzeit: 05/1970 - 04/1974


0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu ....melde mich an Bord!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron