Seite 2 von 2

Re: TRAUER IM FORUM

BeitragVerfasst: Montag 2. November 2009, 22:27
von Barhöft
Mit Erschütterung habe ich erst am heutigen 2. November vom Aleben unseres Administrators Uwe Kenntnis nehmen müssen. Ich selbst kannte Uwe leider nicht persönlich, habe aber im Laufe der Zeit mit Respekt und Achtung seine Bemühungen durch das Forum der 4. Flottille eine maritime Plattform für alle ehemaligen Fahrensleute der VM und den interessierten Zeitgenossen zu schaffen, mit großer Bewunderung verfolgt.
Als "Gast" der Schiffe Hydrograph, Meteor, Komet sowie der Jasmund kannte ich den besonderen Reiz der See aber auch die hohen physischen Belastungen recht gut und fühle mich daher auch gegenwärtig noch eng mit den ehemaligen Weggefährten der VM verbunden. Ich kann nur hoffen, dass Uwes Vermächtnis seine Leistungen als Administrator in diesem Forum durch ebenso angagiert Kräfte weitergeführt werden wird.
Obwohl Worte kaum Trost spenden können möchte ich Uwes Familie mein aufrichtigstes Mitgefühl zu den schweren Verlust übermitteln. Er wird dem Forum und mir persönlich sicher in guter Erinnerung bleiben.

Barhöft
Berlin, 02.11.2009

Re: TRAUER IM FORUM

BeitragVerfasst: Dienstag 3. November 2009, 11:44
von Archivmaritim
Mein aufrichtiges Beileid den Angehörigen und Freunden. Auch wenn ich Uwe nicht persönlich kannte, er hat damit begonnen, ein Stück deutsche Geschichte aufzuarbeiten. Er sorgte dafür, das dieses Stückchen deutsche Geschichte - unsere Geschichte - nicht verloren geht. Deshalb würde ich es begrüßen, seine Arbeit fortzusetzen und ihm die Seite zu widmen.

Aufrichtige Grüße
Roland
1.Mot.Gast KSS BAD DOBERAN





_______________________________________________
Admin http://www.deutfracht-seereederei.de

Re: TRAUER IM FORUM

BeitragVerfasst: Dienstag 3. November 2009, 18:19
von klaus
Auch von mir mein tiefemfundenes Beileid an die Angehörigen.
Habe leider erst Heute die traurige Nachricht gelesen. 58 Jahre das ist zu früh.
Klaus

Re: TRAUER IM FORUM

BeitragVerfasst: Dienstag 3. November 2009, 21:43
von SM Knut
Welch ein schwerer Schlag,mein Beileid den Hinterbliebenen.

Re: TRAUER IM FORUM

BeitragVerfasst: Mittwoch 4. November 2009, 16:49
von Carsten
es hat mich tief betroffen, dass Uwe viel zu früh und für immer von Bord gegangen ist. Seinen Angehörigen, insbesondere seiner Tochter Jana mein aufrichtiges Beileid.
Mit ihrem Beitritt zum Forum hat sie für dessen Fortführung und mit Sicherheit auch im Sinne ihres Vaters ein Zeichen gesetzt.

Carsten

Re: TRAUER IM FORUM

BeitragVerfasst: Mittwoch 4. November 2009, 18:18
von sperrmaat314
...ich kann meine Trauer garnicht in Worte fassen. Mein Beileid aller Hinterbliebenen. Carsten Reichelt, Sperrmaat a.D. des MSR 314-Stralsund

Re: TRAUER IM FORUM

BeitragVerfasst: Mittwoch 4. November 2009, 19:34
von Spo
Auch von mir herzliches Beileid für alle Hinterbliebenen. Habe Uwe zwar
auch nicht persönlich gekannt, aber ohne Ihn hier im Forum wird etwas
fehlen.



Spo

Re: TRAUER IM FORUM

BeitragVerfasst: Donnerstag 5. November 2009, 13:46
von Zille
Bin spachlos über diese Nachricht.

Farewell Uwe

Mein Mitgefühl gilt seiner Familie .

Zille

TRAUER IM FORUM

BeitragVerfasst: Freitag 6. November 2009, 20:17
von Muck
Hiermit möchte auch ich meine tiefempfundene Anteilnahme zu Ableben von Uwe Distelkam bekunden.

Sein Werdegang bei der Volksmarine war nahezu identisch mit meinem: Maschinenmaatausbildung in Parow und danach Fahrt auf dem gleichen Schiffstyp (Krake). Auch wenn ich dies 3 Jahre früher durchlebt habe, so verbindet dies doch irgendwie.
Zwei Tage vor unserem diesjährigen 6. Habicht- & Kraketreffen habe ich ihn persönlich per Telefon kennengelernt. Seine letzten Worte an mich waren: "Dieses Jahr werde ich nicht am Treffen teilnehmen, aber nächstes Jahr bin ich wieder dabei".
- Welche Tragik!

Mit der Schaffung des Forums hat er sich selbst ein würdiges Denkmal gesetzt.

Selbstverständlich werde ich am 18. November um 21.00 Uhr ins Forum gehen, um an der Schweigeminute für Uwe teilzunehmen.

Rolf

Re: TRAUER IM FORUM

BeitragVerfasst: Samstag 7. November 2009, 19:39
von motorenmeister
Liebe Jana und Angehörige,
ich habe eben erst von dieser, für mich persönlich zu tiefst traurigen Nachricht erfahren. Seien Sie sich auf diesem Wege meiner aufrichtigen Anteilnahme und tiefen Mitgefühls versichert.

Was ein Mensch an Gutem in diese Welt hinausgibt, geht nicht verloren. (Albert Schweizer)

Uwe fare well und Danke für dieses Forum.

Re: TRAUER IM FORUM

BeitragVerfasst: Mittwoch 11. November 2009, 20:46
von Jana
Am 06.11.2009 haben mein großer Bruder Kai, ich und unsere Familie unseren Vater zu Grabe getragen.
Vielen Dank an alle für euer Beileid und eure Beiträge. Ihr habt mir sehr geholfen damit...

LG Jana


zeitung.jpg