Was wurde aus der "Ralle"?

3 Bewertungen - Ø 2.33 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Was wurde aus der "Ralle"?

[1 / 12]

Beitragvon SteuermannV382 » Sonntag 6. August 2017, 23:34

Hallo, im Frühjahr 1987 war ich mit 2 Kameraden in Ribnitz-Damgarten, um die "Ralle" auf Vordermann zu bringen - Pönen, Reling ausbessern u.s.w. :reinschiff:
Das Boot (unmotorisiertes Kajütboot als Urlaubsplatz für WTZ-Offiziere und Zivilbeschäftigte) war derart ausgetrocknet, dass es mit feuchten Tüchern nicht mehr dicht zu bekommen war. Am Ende wurde es im seichten Wasser versenkt, damit die Planken wieder aufquellen konnten.
Etwa 4 Wochen später waren wir (diesmal zu zweit) am Sommerliegeplatz irgendwo am Bodden und hatten die Ralle endgültig für die Saison vorbereitet.
War für uns wie 5 Tage Zusatzurlaub. :prost:
Weiß jemand, was aus der Ralle geworden ist?
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer SteuermannV382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 28
Registriert: Donnerstag 27. Juli 2017, 20:25
Online: 4d 14h 25m 17s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: Was wurde aus der "Ralle"?

[2 / 12]

Beitragvon Thommy206 » Freitag 11. August 2017, 09:39

SteuermannV382 hat geschrieben:[...]
Das Boot (unmotorisiertes Kajütboot als Urlaubsplatz für WTZ-Offiziere und Zivilbeschäftigte)...
[...]
Weiß jemand, was aus der Ralle geworden ist?


Moin @SteuermannV382,
dazu müssten alle erstmal wissen, dass es überhaupt ein solches "Objekt" gegeben hat.
Kannst Du Deinen Beitrag eventuell etwas konkreter ausführen ??
Maße des Bootes, Typ (Forelle, Ibis, Hecht o.d.gl. ??),

Ein unmotorisiertes Kajütboot als Urlaubsplatz für VM-Angehörige ?? Hab ich leider noch nie was von gewusst. Vielleicht können wir ja dazu etwas zusammenbringen.
Vielleicht weiß ja auch u.U. @molli65 was von diesem Boot.
mit kameradschaftlichem Gruß
_______________________

Thommy206

Schleswig-Holstein, meerumschlungen,
Deutscher Sitte hohe Wacht.
Wahre treu, was schwer errungen,
Bis ein schön'rer Morgen tagt!
Schleswig-Holstein, stammverwandt,
Wanke nicht mein Vaterland.



11/83 - 05/84 Militärtechnische Schule der Nachrichtentruppen "Herbert Jensch" Frankfurt (Oder)
05/84 - 10/86 SAS-Fernschreiber Kdo. VM (SCZ)

05/84 - 10/86 auch P-222 MT GAZ 66 T 206 SAS Fs



Link:
BBcode:


Offline   Thommy206


redaktioneller Adminral
redaktioneller Adminral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 2941
Registriert: Dienstag 10. August 2010, 12:59
Wohnort: Lauenburg/Elbe
Online: 81d 4h 2m 5s
Einheit: NR-18/NBB-18/SCZ KVM
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: SAS-Fernschreiber
Dienstzeit: 11/83 - 10/86
Resizeit: keine

Re: Was wurde aus der "Ralle"?

[3 / 12]

Beitragvon SteuermannV382 » Freitag 11. August 2017, 17:50

Hallo,
die Ralle war ein Sportboot, aus dem der Motor längst entfernt war. 5 - 6 Meter lang, flache Kajüte mit 2 Schlafplätzen und Kochgelegenheit. Der hintere Teil war mit Stoffbespannung überdacht. Es lag im Bodden (Nähe Wieck ?) am Ufer vertäut und diente als Urlaubsobjekt. Ich glaube auch nicht, dass es in irgendwelchen Schiffsstatistiken auftaucht.

Gewusst von dem Boot habe ich auch nur, weil ich 2 x zum Klar-Schiff-machen abkommandiert war.
War nur der Gedanke, dass es vielleicht jemand weiß, der zum Ende der 90er Jahre noch in Wolgast arbeitete/diente.
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer SteuermannV382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 28
Registriert: Donnerstag 27. Juli 2017, 20:25
Online: 4d 14h 25m 17s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: Was wurde aus der "Ralle"?

[4 / 12]

Beitragvon STOKER » Freitag 11. August 2017, 19:14

Hallo zusammen,

die Ralle lag in Prerow und konnte als Ferienobjekt genutzt werden für Angehörige des WTZ eventuell auch vom Stützpunkt und der I-Basis 18.
Plätze waren sehr begehrt.
Ich selbst war einmal dort zu einem Arbeitseinsatz.Wir Angehörige des WTZ haben dort 1983 einen Bootssteg für die Gemeinde gebaut mit eigenem
Material-besorgt auf der Peenewerft. Damit hat man sich für einige Jahre den Liegeplatz gesichert.

Allerdings habe ich keine Ahnung was das für ein Bootstyp war und was aus dem Kahn geworden ist.

Tschö
STOKER



Link:
BBcode:


Offline   STOKER


Stabsmatrose
Stabsmatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 24. Juli 2010, 19:37
Online: 2d 1h 53m 10s
Einheit: WTZ
Dienstgrad: UL d.R.
Dienststellung: techn,Offizier
Dienstzeit: Zivilbeschäftigter
Resizeit: 01.88-03.88

Re: Was wurde aus der "Ralle"?

[5 / 12]

Beitragvon SteuermannV382 » Samstag 12. August 2017, 09:00

STOKER hat geschrieben:Hallo zusammen,

die Ralle lag in Prerow ...
Allerdings habe ich keine Ahnung was das für ein Bootstyp war und was aus dem Kahn geworden ist.

Tschö
STOKER


Hallo Jürgen,
stimmt, in Prerow lag die Ralle über den Sommer. An den Prerower Strom (tolle Bezeichnung für das schmale Gewässer) und den kleinen Binnenhafen hatte ich nicht mehr gedacht.
Für mich war Prerow gleichbedeutend mit Ostseebad - Flachwassererprobung - Anlegen Darßer Ort.
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer SteuermannV382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 28
Registriert: Donnerstag 27. Juli 2017, 20:25
Online: 4d 14h 25m 17s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: Was wurde aus der "Ralle"?

[6 / 12]

Beitragvon bitti » Donnerstag 17. August 2017, 11:34

Wir Angehörige des WTZ haben dort 1983 einen Bootssteg für die Gemeinde gebaut mit eigenem Material-besorgt auf der Peenewerft.


Eigens Material - besorgt von der Peenewerft - der war gut :dasnemma:



Link:
BBcode:


Offline   bitti


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 251
Registriert: Sonntag 11. April 2010, 12:55
Online: 3d 22h 53m 40s
Einheit: I-Basis RTT-Basis 18
Dienstzeit: 1980 - 1990

Re: Was wurde aus der "Ralle"?

[7 / 12]

Beitragvon wozan » Donnerstag 17. August 2017, 17:57

Stoker hat geschrieben:... einen Bootssteg für die Gemeinde gebaut mit eigenem Material - besorgt auf der Peenewerft.
bitti hat geschrieben:Eigens Material - besorgt von der Peenewerft - der war gut :dasnemma:

Aber Bitti,
besorgt auf der Peenewerft muss ja nicht unweigerlich auch heißen, dass es die WTZler haben unrechtmäßig mitgehen lassen.
Vielleicht erinnerst du dich noch, wie viele verschiedene Möglichkeiten es gab, um an begehrtes, aber schwer zu beschaffendes Material heranzukommen. Da gab es den Tausch gegen "blaue Fliesen", die Möglichkeiten sich "Klarer" auszudrücken, oder einfach die verkündete Bereitschaft "eine Hand wäscht die andere" ...
Und selbst wenn es nicht über diese Wege gelaufen ist, kann ich mich noch erinnern, dass da irgendjemand mal lauthals verkündet hatte, dass aus unseren sozialistischen Großbetrieben noch viel mehr herauszuholen ist ... Außerdem wird das Bestehen der "RALLE" selbst, wohl auch nicht so ganz "offiziell" gewesen sein ...
Bis bald mal wieder

Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Oberfähnrich
Oberfähnrich



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1237
Registriert: Samstag 20. März 2010, 20:07
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 119d 23h 57m 36s
Einheit: KSS Proj.50 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienstzeit: 05/70 - 04/74

Re: Was wurde aus der "Ralle"?

[8 / 12]

Beitragvon Thommy206 » Sonntag 20. August 2017, 12:38

wozan hat geschrieben:[...]
... Außerdem wird das Bestehen der "RALLE" selbst, wohl auch nicht so ganz "offiziell" gewesen sein ...

Tja, vielleicht gelingt es ja, genau dies möglichst konkret einzugrenzen.
Ich persönlich glaube nicht, dass irgendwo zivildienstliche Aktivitäten zum Bau eines Bootssteges gestartet wurden sind und keiner hat "hingeguckt".
Als "schwarzes Erholungsobjekt" hat die "Ralle" aber eher wohl nicht gedient, glaube ich jedenfalls persönlich nicht. Irgendein Entscheidungs-Raupenschlepper wird schon die Hand schützend über das "Objekt der Begierde" gehalten haben.
Die Begehrtheit des Bootes als Ferienobjekt wird ja dadurch nicht in Frage gestellt.
mit kameradschaftlichem Gruß
_______________________

Thommy206

Schleswig-Holstein, meerumschlungen,
Deutscher Sitte hohe Wacht.
Wahre treu, was schwer errungen,
Bis ein schön'rer Morgen tagt!
Schleswig-Holstein, stammverwandt,
Wanke nicht mein Vaterland.



11/83 - 05/84 Militärtechnische Schule der Nachrichtentruppen "Herbert Jensch" Frankfurt (Oder)
05/84 - 10/86 SAS-Fernschreiber Kdo. VM (SCZ)

05/84 - 10/86 auch P-222 MT GAZ 66 T 206 SAS Fs



Link:
BBcode:


Offline   Thommy206


redaktioneller Adminral
redaktioneller Adminral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 2941
Registriert: Dienstag 10. August 2010, 12:59
Wohnort: Lauenburg/Elbe
Online: 81d 4h 2m 5s
Einheit: NR-18/NBB-18/SCZ KVM
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: SAS-Fernschreiber
Dienstzeit: 11/83 - 10/86
Resizeit: keine

Re: Was wurde aus der "Ralle"?

[9 / 12]

Beitragvon wozan » Freitag 3. November 2017, 21:59

SteuermannV382 hat geschrieben:... Das Boot (unmotorisiertes Kajütboot als Urlaubsplatz für WTZ-Offiziere und Zivilbeschäftigte) ...
Thommy206 hat geschrieben:... dazu müssten alle erstmal wissen, dass es überhaupt ein solches "Objekt" gegeben hat.
Kannst Du Deinen Beitrag eventuell etwas konkreter ausführen ??
Maße des Bootes, Typ (Forelle, Ibis, Hecht o.d.gl. ??),
Ein unmotorisiertes Kajütboot als Urlaubsplatz für VM-Angehörige ?? (...)

Hallo ...
ich hätte da ein paar wenige, aber konkretere Infos zur "RALLE" gefunden ...

In der Chronik des WTZ wird erwähnt, dass 1976 durch Nutzung einer außer Dienst gestellten
Barkasse MB 13 das Naherholungsobjekt "RALLE" geschaffen wurde.
Also gab´s die "Ralle" tatsächlich, und sie war sogar ein offizielles Erholungsobjekt des WTZ ...
Bis bald mal wieder

Wolfgang :brandenburg:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Oberfähnrich
Oberfähnrich



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1237
Registriert: Samstag 20. März 2010, 20:07
Wohnort: Röderland / OT Reichenhain
Online: 119d 23h 57m 36s
Einheit: KSS Proj.50 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienstzeit: 05/70 - 04/74

Re: Was wurde aus der "Ralle"?

[10 / 12]

Beitragvon SteuermannV382 » Samstag 4. November 2017, 23:06

Danke für den Tipp mit dem Barkassentyp - konnte gleich danach googeln.
So mit der Reeling wie hier die -> -> -> Motorbarkasse MB 13 der Yachtwerft - das kommt hin.


[Beitrag moderiert, Bauplan verlinkt -wozan]
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer SteuermannV382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 28
Registriert: Donnerstag 27. Juli 2017, 20:25
Online: 4d 14h 25m 17s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Nächste

3 Bewertungen - Ø 2.33 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu WTZ allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron