Diskussion zum Abriss

Seepolizei - Seestreitkräfte - Volksmarine
Schriftführer @Eddy

3 Bewertungen - Ø 2.67 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


Diskussion zum Abriss

[1 / 110]

Beitragvon seemann » Montag 23. Dezember 2013, 21:49

Hier kann zum Thema "Seepolizei - SSK - VM" diskutiert oder auch Hinweise gegeben werden.
:hello:
Gruß seemann
Wenn die Menschen nur über das sprächen,
was sie begreifen,
dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Albert Einstein

1983-1984 Flottenschule Parow
1984 Teilnahme Ehrenparade 35. Jahrestag der DDR
1984-1987 KSS "Berlin - Hauptstadt der DDR" 142
Funkmeß-Maat IV-3-2
Ob.Maat d.R.


Homepage KSS Berlin 142
Bild



Link:
BBcode:


Offline   seemann


technischer Adminral
technischer Adminral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 651
Bilder: 14
Registriert: Samstag 20. März 2010, 15:04
Wohnort: Im grünen Herzen Deutschland´s
Online: 45d 3h 46m 8s
Einheit: KSS Berlin 142
Dienstgrad: Ob.Maat d.R.
Dienststellung: FuM-Maat
Dienstzeit: 11/83 - 10/87

Re: Diskussion zum Abriss

[2 / 110]

Beitragvon Hirsch » Mittwoch 25. Dezember 2013, 10:53

Das sieht alles sehr angeschlagen aus. Kommt hier wieder mal Leben rein?

Ich wünsch ein Frohes Fest und einen
Guten Rutsch

Hirsch



Link:
BBcode:


Offline   Hirsch


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 278
Registriert: Samstag 24. Juli 2010, 12:00
Online: 5d 22h 19m 36s
Einheit: Munitionslager 4. Fl
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Feuerwerker
Dienstzeit: 07/59 - 04/63
Resizeit: keine

Re: Diskussion zum Abriss

[3 / 110]

Beitragvon Thommy206 » Mittwoch 25. Dezember 2013, 11:20

Hirsch hat geschrieben:...Das sieht alles sehr angeschlagen aus. Kommt hier wieder mal Leben rein?...


Hallo @Hirsch.
Hier kommt Leben rein, wenn @Eddy seine Beiträge im (schreibgeschützten) Thema: >>> Seepolizei - Seestreitkräfte - Volksmarine <<< eingestellt hat.
Darüber, und nur darüber wird hier dann diskutiert werden können.
Also, warten wir mal gespannt auf die Beiträge von Eddy.
mit kameradschaftlichem Gruß
_______________________

Thommy206

Schleswig-Holstein, meerumschlungen,
Deutscher Sitte hohe Wacht.
Wahre treu, was schwer errungen,
Bis ein schön'rer Morgen tagt!
Schleswig-Holstein, stammverwandt,
Wanke nicht mein Vaterland.



11/83 - 05/84 Militärtechnische Schule der Nachrichtentruppen "Herbert Jensch" Frankfurt (Oder)
05/84 - 10/86 SAS-Fernschreiber Kdo. VM (SCZ)

05/84 - 10/86 auch P-222 MT GAZ 66 T 206 SAS Fs



Link:
BBcode:


Offline   Thommy206


redaktioneller Adminral
redaktioneller Adminral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 2944
Registriert: Dienstag 10. August 2010, 12:59
Wohnort: Lauenburg/Elbe
Online: 81d 5h 22m 29s
Einheit: NR-18/NBB-18/SCZ KVM
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: SAS-Fernschreiber
Dienstzeit: 11/83 - 10/86
Resizeit: keine

Re: Diskussion zum Abriss

[4 / 110]

Beitragvon Hirsch » Mittwoch 25. Dezember 2013, 17:46

Geduld war noch nie meine starke Seite.

Hirsch



Link:
BBcode:


Offline   Hirsch


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 278
Registriert: Samstag 24. Juli 2010, 12:00
Online: 5d 22h 19m 36s
Einheit: Munitionslager 4. Fl
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Feuerwerker
Dienstzeit: 07/59 - 04/63
Resizeit: keine

Re: Diskussion zum Abriss

[5 / 110]

Beitragvon eddy » Samstag 4. Januar 2014, 18:52

Na dann habe ich gleich ein Problem. Mein Schwiegervater, den ich leider nie kennen gelernt habe, weil er 1960 bei einem Motorradunfall tödlich verunglückte, war 1950 bis 1953 bei der Seepolizei-Volkspolizei See. Niemand in der Familie konnte mir bisher Auskunft über seine Dienstzeit geben. Was ich habe sind vier Fotos von ihm mit Kumpels in Uniform.
see 1.jpg

Bild 1 zeigt meinen Schwiegervater vorn als Maat, dahinter noch einen Maat und der dritte ist ein Obermaat (Zeit der VOLKSPOLIZEI SEE, also nach dem 01.07.1952)
see 2.jpg

Bild 2 zeigt vorn einen Meister der VP-See, mein Schwiegervater guckt links aus dem Schapp
see 3.jpg

Bild 3 zeigt meine Schwiegervater rechts, beide Polizisten mit Dienstgradkordel in der Kieler Bluse, da Kordel und Bluse ähnlich dunkel sind, ist es schwer die Farbe zu erkennen, dunkelblau = Matrose; hellblau = Obermatrose; weinrot = Maat; hochrot = Obermaat; letzteres schließe ich aus; Ärmelabzeichen leider nicht zu erkennen;
see 4.jpg

Bild 4 ist völlig irritierend für mich; es ist das Hochzeitsbild vom April 1953; mein Schwiegervater trägt das Mützenband der SEEPOLIZEI und Maatenschulterstücke der SEESTREITKRÄFTE; alle meine Nachschlagewerke geben keine Auskunft über diese Uniformkennung (sollte er sich das ausgedacht haben? glaube ich nicht, sein Vater hätte ihn vom Hof gejagt)
:augenzuhalt: Eddy
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   eddy


Stabsobermeister
Stabsobermeister



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 859
Bilder: 43
Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 10:06
Wohnort: Dranske
Online: 14d 21h 14m 50s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Fregattenkapitän
Dienststellung: Stab/Politabteilung
Dienstzeit: 08/69 - 09/90
Resizeit: keine

Re: Diskussion zum Abriss

[6 / 110]

Beitragvon Thommy206 » Sonntag 5. Januar 2014, 12:16

eddy hat geschrieben:...Bild 4 ist völlig irritierend für mich; es ist das Hochzeitsbild vom April 1953; mein Schwiegervater trägt das Mützenband der SEEPOLIZEI und Maatenschulterstücke der SEESTREITKRÄFTE; alle meine Nachschlagewerke geben keine Auskunft über diese Uniformkennung (sollte er sich das ausgedacht haben? glaube ich nicht, sein Vater hätte ihn vom Hof gejagt)...


Wirklich sehr interessante Uniform !!!
Die Schulterklappe "Maat der Seestreitkräfte" wäre 1953 dann wirklich ein "Blick aus der Zukunft", da es ihn ja erst ab 1956 gab.
Vielleicht hat sich Dein Schwiegervater aber ja auch einen (aus Ermangelung eines eigenen ??) Kulani eines damaligen Off.anwärters "geborgt" ???
Schade, dass niemand aus Deiner Familie über die Dienstzeit etwas sagen kann.
Und das Mützenband "Seepolizei" sollte doch lt. Befehl allerspätestens Ende 1952 pasé gewesen sein, oder irre ich da :grübel: :grübel:
mit kameradschaftlichem Gruß
_______________________

Thommy206

Schleswig-Holstein, meerumschlungen,
Deutscher Sitte hohe Wacht.
Wahre treu, was schwer errungen,
Bis ein schön'rer Morgen tagt!
Schleswig-Holstein, stammverwandt,
Wanke nicht mein Vaterland.



11/83 - 05/84 Militärtechnische Schule der Nachrichtentruppen "Herbert Jensch" Frankfurt (Oder)
05/84 - 10/86 SAS-Fernschreiber Kdo. VM (SCZ)

05/84 - 10/86 auch P-222 MT GAZ 66 T 206 SAS Fs



Link:
BBcode:


Offline   Thommy206


redaktioneller Adminral
redaktioneller Adminral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 2944
Registriert: Dienstag 10. August 2010, 12:59
Wohnort: Lauenburg/Elbe
Online: 81d 5h 22m 29s
Einheit: NR-18/NBB-18/SCZ KVM
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: SAS-Fernschreiber
Dienstzeit: 11/83 - 10/86
Resizeit: keine

Re: Diskussion zum Abriss

[7 / 110]

Beitragvon Hirsch » Sonntag 5. Januar 2014, 12:26

Was mir an den Bildern auffällt, ist, neben der Veränderung der Dienstgradabzeichen, der Wechsel der Mützenbänder. Ich vermute, daß Volkspolizei See zu den Maatenschulterstücken (Hufeisengefreiter) gehört. Wann wurde das eingeführt? Wissen können das sicher nur noch Veteranen aus dieser Zeit. Dazu kommt ja noch, daß es damals mit der exakten Anzugsordnung lang nicht sooo ernst genommen wurde wie später.

Hirsch



Link:
BBcode:


Offline   Hirsch


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 278
Registriert: Samstag 24. Juli 2010, 12:00
Online: 5d 22h 19m 36s
Einheit: Munitionslager 4. Fl
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Feuerwerker
Dienstzeit: 07/59 - 04/63
Resizeit: keine

Re: Diskussion zum Abriss

[8 / 110]

Beitragvon eddy » Sonntag 5. Januar 2014, 15:19

Also, laut dem Spezialkatalog "Uniformeffekten der bewaffneten Organe der DDR, Spezialkatalog, Band 1, Ministerium des Innern 1949-1990
kann ich folgendes finden:
Scannen0004.jpg
Mützenband (Tragezeit 1952-1956)

Scannen0001.jpg
links MAAT / rechts OBERMAAT (Tragezeit 1952-1956)

Scannen0002.jpg
v.l. MEISTER / OBERMEISTER / OFFIZIERSSCHÜLER (-Anwärter) (Tragezeit mit Metall "A" 1952-1954 - mit gesticktem "A" 1954-1956)

Scannen0003.jpg
Dienstgradkordel Bluse
v.l. MARTOSE / OBERMATROSE / MAAT / OBERMAAT / OFFIZIERSSCHÜLER (Tragezeit 1952-1956)

Scannen0005.jpg
Kokarde Tellermütze (Tragezeit 1952-1956)

Das Hochzeitsbild zeigt Tellermütze der Seepolizei mit Kokarde Seepolizei, einen Kulani mit völlig abartigen Schulterstücken für diese Zeit 1953.
Und bei der Seepolizei gab es keine Maaten und Meister sondern Anwärter und Wachtmeister.

Scannen0006.jpg
v.l. Seepolizei-ANWÄRTER / Seepolizei-OBERWACHTMEISTER
der WACHTMEISTER dann offensichtlich ohne Stern (Tragezeit 1950-1952)

Eddy :grübel:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Tradition pflegen heißt nicht Asche aufbewahren sondern eine Flamme am Leben erhalten!"

Berndt Borrmann, Fregattenkapitän a.D.
1. Vorsitzender Heimatverein Dranske e.V.
Ehrenamtlicher Leiter des "Marinehistorischen- und Heimatmuseums Dranske / Bug"
Vorstandsmitglied der MK Bug 1992 e.V.



Link:
BBcode:


Offline   eddy


Stabsobermeister
Stabsobermeister



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 859
Bilder: 43
Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 10:06
Wohnort: Dranske
Online: 14d 21h 14m 50s
Einheit: 6. Flottille
Dienstgrad: Fregattenkapitän
Dienststellung: Stab/Politabteilung
Dienstzeit: 08/69 - 09/90
Resizeit: keine

Re: Diskussion zum Abriss

[9 / 110]

Beitragvon Hirsch » Montag 6. Januar 2014, 10:14

Bleibt die Frage, obs das Mützenband "Seepolizei" offiziell überhaupt gab? In Annaberg, im schönen Erzgebirge, wurden sicher gern mal Gefälligkeitseffekte hergestellt.

Hirsch



Link:
BBcode:


Offline   Hirsch


Maat
Maat



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 278
Registriert: Samstag 24. Juli 2010, 12:00
Online: 5d 22h 19m 36s
Einheit: Munitionslager 4. Fl
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Feuerwerker
Dienstzeit: 07/59 - 04/63
Resizeit: keine

Re: Diskussion zum Abriss

[10 / 110]

Beitragvon Thommy206 » Montag 6. Januar 2014, 10:33

Hirsch hat geschrieben:...Bleibt die Frage, obs das Mützenband "Seepolizei" offiziell überhaupt gab? In Annaberg, im schönen Erzgebirge, wurden sicher gern mal Gefälligkeitseffekte hergestellt...


Na @Hirsch, die offizielle Existenz dieser Mützenbänder wird doch u.a. auf den hier von @Eddy eingestellten Fotos eindrucksvoll bewiesen.

Was mich nach nochmaliger Betrachtung dieser Fotos stutzig machte,war folgender Umstand:

Auf Foto #1 zeigt uns der Schwiegervater (also militärisch korrekt nach dem 01.07.52) seine Tellermütze mit dem Mützenband "Volkspolizei See", auf dem Hochzeitsfoto von April 1953 allerdings eine Mütze mit Mützenband "Seepolizei", dessen Tragezeit wohl definitiv bis Jahresende 1952 aufgehört haben sollte, da der Befehl zur "Umrüstung" ja schon ab Juli 1952 bestand.
mit kameradschaftlichem Gruß
_______________________

Thommy206

Schleswig-Holstein, meerumschlungen,
Deutscher Sitte hohe Wacht.
Wahre treu, was schwer errungen,
Bis ein schön'rer Morgen tagt!
Schleswig-Holstein, stammverwandt,
Wanke nicht mein Vaterland.



11/83 - 05/84 Militärtechnische Schule der Nachrichtentruppen "Herbert Jensch" Frankfurt (Oder)
05/84 - 10/86 SAS-Fernschreiber Kdo. VM (SCZ)

05/84 - 10/86 auch P-222 MT GAZ 66 T 206 SAS Fs



Link:
BBcode:


Offline   Thommy206


redaktioneller Adminral
redaktioneller Adminral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 2944
Registriert: Dienstag 10. August 2010, 12:59
Wohnort: Lauenburg/Elbe
Online: 81d 5h 22m 29s
Einheit: NR-18/NBB-18/SCZ KVM
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: SAS-Fernschreiber
Dienstzeit: 11/83 - 10/86
Resizeit: keine

Nächste

3 Bewertungen - Ø 2.67 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu geschichtlicher Abriss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron