V381 Wolgast

:salut: ...hier sollten sich alle Schiffsjungen kurz vorstellen...
Bei Neuvorstellung bitte den Button "neues Thema" anklicken!
Schiffsjungen wechseln nach ihrem 1.Beitrag in "an-Bord-Meldungen" automatisch in die Gruppe der Besatzungsmitglieder.

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden


V381 Wolgast

[1 / 14]

Beitragvon V381 » Sonntag 11. Juli 2021, 10:28

Stabsmatrose der Reserve an Bord,

habe von 1980 bis 1983 als Sperrgast auf der V381 im WTZ Wolgast gedient. Durch Zufall habe ich jetzt einen Obermaat, der zur gleichen Zeit mit diente, wieder getroffen .

Wir wollen versuchen, einige Kumpels von früher zu finden, um mal ein Bordfest nachzuholen. Ist da draußen jemand, der mich ( Koppeck ) oder Obermaat der Reserve, Peter Kapelke kennt und mit uns zusammen gefahren ist ?

Dann meldet Euch... (Mailadresse entfernt /Kontaktaufnahme über Userprofil möglich ) ...oder hier im Forum.

Grüße Koppeck

....von Bord

[Beitrag moderiert/ Dienststellung korrigiert, Mailadr. gelöscht,
Profilangaben bitte selbst berichtigen - wozan]



Link:
BBcode:


Offline   V381


Matrose
Matrose



 
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 10. April 2021, 12:08
Online: 12m 1s
Einheit: WTZ Wolgast
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Sperrgast
Dienstzeit: 05/80-04/83
Resizeit: keine

Re: V381 Wolgast

[2 / 14]

Beitragvon Kulle » Montag 19. Juli 2021, 17:55

:ahoi: V381,

Hab da mal eine Frage an Dich, wo gab es bei der VM den Dienstgrad "Stabsobermatrose" ? Ich selbst kenne solch einen Dienstgrad bei der VM nicht, und hab davon auch noch nie gehört?
Gruß Lutz
Bild
07/1959 bis 12/1962 Seestreitkräfte/Volksmarine - als Mot-Gast und Schiffstaucher -
10/1959 bis 12/1959 auf MLR Krake (Name u. Nr. nicht mehr bekannt)
12/1959 bis 12/1962 auf MLR Habicht 780/Schiff "Cottbus", Baunummer 2006; 4. Flottille/Warnemünde



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 89
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 14:14
Online: 6d 14h 32m 11s
Einheit: 4.Fl.
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Maschine/Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 - 12/62
Resizeit: keine

Re: V381 Wolgast

[3 / 14]

Beitragvon wozan » Montag 19. Juli 2021, 21:33

Kulle hat geschrieben:... Hab da mal eine Frage an Dich, wo gab es bei der VM den Dienstgrad "Stabsobermatrose" ? Ich selbst kenne solch einen Dienstgrad bei der VM nicht, und hab davon auch noch nie gehört?

Aber, aber Kulle, wer wird den gleich so ungestüm nachhaken ...
Natürlich gabs Stabsobermatrosen, das waren auf den Versuchsschiffen beim WTZ die Speergasten :frechlach: :frechlach: :frechlach:



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Oberfähnrich
Oberfähnrich



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1327
Bilder: 0
Registriert: Samstag 20. März 2010, 20:07
Wohnort: Gröditz
Online: 150d 2h 28m 18s
Einheit: KSS Proj.50 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienstzeit: 05/70 - 04/74

Re: V381 Wolgast

[4 / 14]

Beitragvon Kulle » Dienstag 20. Juli 2021, 09:40

Hallo wozan,

mein "Nachhaken" war nur eine Frage, denn dass u.a. auf Versuchsschiffen beim WTZ die Speergasten (oder doch richtiger Sperrgasten) den Dienstgrad Stabsobermatrosen erhielten, war und ist mir absolut neu, noch nie davon gehört. Und warum nur die Speergasten? Was ist das für eine Laufbahn "Speergast"? Es gab doch nur eine VM mit den uns bekannten Dienstgraden und Laufbahnen? :kapier:
Gruß Lutz
Bild
07/1959 bis 12/1962 Seestreitkräfte/Volksmarine - als Mot-Gast und Schiffstaucher -
10/1959 bis 12/1959 auf MLR Krake (Name u. Nr. nicht mehr bekannt)
12/1959 bis 12/1962 auf MLR Habicht 780/Schiff "Cottbus", Baunummer 2006; 4. Flottille/Warnemünde



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 89
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 14:14
Online: 6d 14h 32m 11s
Einheit: 4.Fl.
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Maschine/Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 - 12/62
Resizeit: keine

Re: V381 Wolgast

[5 / 14]

Beitragvon wozan » Dienstag 20. Juli 2021, 19:28

Hallo Lutz,

selbstverständlich gab es bei der VM weder Speergasten, noch Stabsobermatrosen.
Und auch wenn meine Reaktion auf solche, leider nicht zum ersten Mal in den Foren aufgetauchten
"Rechtschreibefehler" ziemlich daneben ist, mag ich nicht recht verstehen, wie man sich bereits schon
bei der Forenregistrierung derart bloßstellen kann.
Übrigens, wenn ich ausreichende Moderationsrechte hätte, wären diese kleinen Patzer längst bereinigt
oder zumindest unsere "Folgebeiträge" abgetrennt, verschoben oder beseitigt worden ...
Bis bald mal wieder

Wolfgang :sachsen:
________________________________________
Mai 1970 - März 1971- Flottenschule Parow
April 1971 - April 1974 - KSS "Karl Marx" (122/142)
Obermaat GA-V / Pumpenmeister



Link:
BBcode:


Offline   wozan


Oberfähnrich
Oberfähnrich



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1327
Bilder: 0
Registriert: Samstag 20. März 2010, 20:07
Wohnort: Gröditz
Online: 150d 2h 28m 18s
Einheit: KSS Proj.50 122/142
Dienstgrad: Obermaat
Dienstzeit: 05/70 - 04/74

Re: V381 Wolgast

[6 / 14]

Beitragvon Kulle » Mittwoch 21. Juli 2021, 09:53

Hallo Wolfgang,

ich geb Dir volles Recht mit Deiner Meinung, solche Fehler, selbst von Angehörigen der VM, sollten nicht im Forum veröffentlicht werden.
Es ist eigentlich traurig und peinlich, dass bei der VM gediente Leute nicht mal wissen, welchen Dienstgrad und welche Laufbahnausbildung sie hatten.

P.S. Als ich Deine Smilies :frechlach: :frechlach: sah, war mir fast klar, was Du mir damit sagen wolltest.
Gruß Lutz
Bild
07/1959 bis 12/1962 Seestreitkräfte/Volksmarine - als Mot-Gast und Schiffstaucher -
10/1959 bis 12/1959 auf MLR Krake (Name u. Nr. nicht mehr bekannt)
12/1959 bis 12/1962 auf MLR Habicht 780/Schiff "Cottbus", Baunummer 2006; 4. Flottille/Warnemünde



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 89
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 14:14
Online: 6d 14h 32m 11s
Einheit: 4.Fl.
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Maschine/Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 - 12/62
Resizeit: keine

Re: V381 Wolgast

[7 / 14]

Beitragvon SteuermannV382 » Mittwoch 28. Juli 2021, 08:52

Hallo Koppeck,

wir haben uns um etwa 1 Jahr verfehlt, allerdings war ich auf der GENTHIN. Mit Peter habe ich lockeren Kontakt.
So ein Bordtreffen hatte ich mal für unsere V382 geplant und einige Kontakte (zum Teil über den Kameradenfinder der Foren) hergestellt. Ich habe auch viele "ja gerne" und "Klasse" erhalten, aber bei der Festsetzung des Termins war plötzlich Funkstille. Wohlgemerkt vor Corona! Ich hatte dann 2 Termine vorgegeben und bei dem die meisten gekonnt hätten, der wäre es gewesen. Wie gesagt, da kam nichts und mir war die investierte Zeit zu schade. Ich wünsche Euch mehr Glück!!!

Was den Speergast angeht: Ja, das ist blöd. Ihr habt Minensperren geräumt oder errichtet und der Name kommt eben von Sperre - einfach als Eselsbrücke.
Allerding sind wir Germanen - sinngemäß die Männer mit dem Speer.

Herzlich Willkommen!
Gruß Jens
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Euer SteuermannV382



Link:
BBcode:


Offline   SteuermannV382


Obermatrose
Obermatrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 41
Registriert: Donnerstag 27. Juli 2017, 20:25
Online: 6d 15h 29m 35s
Einheit: Genthin V382
Dienstgrad: Obermaat
Dienststellung: Steuermann
Dienstzeit: 11/83 - 10/87
Resizeit: keine

Re: V381 Wolgast

[8 / 14]

Beitragvon Thommy206 » Mittwoch 1. September 2021, 14:24

moin zusammen,
zuerst mal ein :welcome: an board dem Kameraden V381. Dir lieber Bernd-Michael trotz des etwas "verkorksten" Einstiegs ins Deck viel Spaß ab dem nächsten Forenbesuch.
Deine "Vita" habe ich korrigiert und nun sollten auch die alten, aber immer noch sehr aufmerksamen Hasen nix mehr zu kritteln haben :streichel:
"Blau" biste jetzt auch und kannst dich im Forum ab sofort frei bewegen.
mit kameradschaftlichem Gruß
_______________________

Thommy206

"wer immer tut, was er schon kann,
bleibt immer das, was er schon ist".
- Henry Ford -



11/83 - 05/84 Militärtechnische Schule der Nachrichtentruppen "Herbert Jensch" Frankfurt (Oder)
05/84 - 10/86 SAS-Fernschreiber Kdo. VM (SCZ)

05/84 - 10/86 auch P-222 MT GAZ 66 T 206 SAS Fs



Link:
BBcode:


Offline   Thommy206


redaktioneller Adminral
redaktioneller Adminral




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 3155
Registriert: Dienstag 10. August 2010, 12:59
Wohnort: Lauenburg/Elbe
Online: 85d 8m 10s
Einheit: NR-18/NBB-18/SCZ KVM
Dienstgrad: Maat
Dienststellung: SAS-Fernschreiber
Dienstzeit: 11/83 - 10/86
Resizeit: keine

Re: V381 Wolgast

[9 / 14]

Beitragvon Funkmesser » Dienstag 9. November 2021, 11:45

Also zu dem oder den Dienstgraden, Matrose, Obermatrose, Stabsmatrose was anders ist auch mir nicht bekannt. Matrose hatte den Stern für Seemännisches Personal oder das Zahnrad für technisches Personal auf dem linken Oberarm der Uniform, darunter die Verwendung Funk, Funkmess, Navigation etc.p.p. bei dem technischen Personal die Verwendung als E-Gast, Maschinist, Turbinengast etc.p.p. . Der Obermatrose hatte dann zwischen den Abzeichen einen goldenen Balken und der Stabsmatrose zwei goldene Balken. Was nicht allzu häufig war, das zwei Abzeichen für die Verwendung getragen wurden, z.B. Maschinengast und das Schiffstaucherabzeichen nach bestandener Prüfung.
Oder wie bei uns auf der 212, der Signalgast hatte seine beiden Flaggen im Abzeichen und darunter das Abzeichen für Taucher da er nach abgeschlossener Taucherprüfung in der Nebenrolle noch Schiffstaucher war.

Gruß

Mario



Link:
BBcode:


Offline   Funkmesser


Matrose
Matrose



Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 24. September 2012, 13:04
Online: 6h 9m 27s
Einheit: 1 SB, 1.UAW, 212
Dienststellung: Funkmesser
Dienstzeit: 82 - 85

Re: V381 Wolgast

[10 / 14]

Beitragvon Kulle » Dienstag 9. November 2021, 15:31

... Was nicht allzu häufig war, das zwei Abzeichen für die Verwendung getragen wurden, z.B. Maschinengast und das Schiffstaucherabzeichen nach bestandener Prüfung . Oder wie bei uns auf der 212, der Signalgast hatte seine beiden Flaggen im Abzeichen und darunter das Abzeichen für Taucher da er nach abgeschlossener Taucherprüfung in der Nebenrolle noch Schiffstaucher war.

Hallo Mario,
alles richtig beschrieben!

Zu meiner Zeit durften wir eigentlich keine weiteren Speziallaufbahnabzeichen tragen.
In meinem Fall nur das gelbe Laufbahnabzeichen "Zahnrad" für technisches Personal und unter den Dienstgrad die rote Schiffsschraube für Maschine Mot.
Auch ich habe die Taucherprüfung als "Schiffstaucher" bestanden und war neben meiner eigentlichen Tätigkeit (Mot.-Gast) an Bord als solcher eingesetzt und aktiv tätig.
Auf Urlaubsreisen hat man aber trotzdem beobachten können, das einige Mollis mehrere rote Speziallaufbahnabzeichen untereinander sich auf den linken Ärmel genäht haben. So u.a. auch das Taucherabzeichen oder beim technischen Personal das "rote Mot",-und "E"- Gast - Abzeichen.
Manche Zusammenstellungen haben aber absolut nicht zusammen gepasst.
Gruß Lutz
Bild
07/1959 bis 12/1962 Seestreitkräfte/Volksmarine - als Mot-Gast und Schiffstaucher -
10/1959 bis 12/1959 auf MLR Krake (Name u. Nr. nicht mehr bekannt)
12/1959 bis 12/1962 auf MLR Habicht 780/Schiff "Cottbus", Baunummer 2006; 4. Flottille/Warnemünde



Link:
BBcode:


Offline   Kulle


Stabsmatrose
Stabsmatrose




Jahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-MitgliedschaftJahresringe für die Board-Mitgliedschaft
 
Beiträge: 89
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 14:14
Online: 6d 14h 32m 11s
Einheit: 4.Fl.
Dienstgrad: Stabsmatrose
Dienststellung: Maschine/Mot.-Gast
Dienstzeit: 07/59 - 12/62
Resizeit: keine

Nächste

0 Bewertungen - Ø 0.00 Sterne

Zum Bewerten bitte anmelden



Zurück zu an-Bord-Meldungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast